TV-News

Dschungelshow sucht Dschungel-Kandidaten

von   |  8 Kommentare

RTL startet im Januar die neue Staffel einer Show, die es schon einmal gab. «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» ist es aber nicht.

Der Privatsender RTL hält an seinen Dschungel-Plänen fest und sendet im Januar eine neue Staffel mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Allerdings wird das Team nicht nach Australien aufbrechen, auch andere wünschenswerte Ideen wie ein Dreh auf der Insel Helgoland oder dem Schloss Neuschwanstein werden nicht umgesetzt. Stattdessen gibt es die zweite Staffel von «Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein» zu sehen.

RTL wird die Sendung unter dem Titel «Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow» laufen lassen. Die erste Staffel des Formats ist ab dem 15. Januar geplant und wird täglich als 15-teilige Reihe um 22.15 Uhr im Programm auftauchen. Allerdings unterscheidet sich die „große Dschungelshow“ kaum vom Konzept von „Lasst mich wieder rein“. Wie die Sendung im Detail aufgebaut ist, nannte RTL aber noch nicht.

Die Verantwortlichen der Produktionsfirma suchen Kandidaten, die im Jahr 2022 wieder ins Dschungelcamp in Australien einziehen sollen. Zwar gibt es in Südamerika und Namibia eigenständige Camps, allerdings nutzt RTL die große Infrastruktur des TV-Senders ITV. Die Briten ziehen im November für gewöhnlich ein, im Januar übernimmt dann RTL. Die Spiele, Umsetzungen und teilweise auch Kamerafahrten sind fast identisch.

Eigentlich wollte RTL zunächst den Dschungel auf einer britischen Burg umsetzen, doch Corona machte das Gebiet für den deutschen Sender unattraktiv. Die neue ITV-Version holte zum Auftakt sehr gute Reichweiten und wird seither in Wales produziert. Übrigens: Für die deutsche Studioshow fliegt man Dr. Bob aus Australien ein.

Kurz-URL: qmde.de/123195
Finde ich...
super
schade
42 %
58 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 1. Dezember 2020nächster ArtikelBrittanya Karma an Corona verstorben
Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
TwistedAngel
02.12.2020 11:11 Uhr 1
Verstehe ich nicht - ist das Original-Camp denn damit letztlich abgesagt?!
Torsten.Schaub
02.12.2020 11:38 Uhr 2
Kann mir jetzt auch keinen Reim draus machen, was das soll. Ich versteh es ebenfalls nicht!
Vittel
02.12.2020 12:09 Uhr 3
Ich habe es nicht im Detail verfolgt, aber Australien ist ja schon lange raus.

Alternative wäre eine Kooperation mit den Briten gewesen, die was in England aufziehen wollten.

Dann wurde wohl nach Locations in Deutschland geschaut, so was wie "Die Burg" damals.



Jetzt ist das nach meinem Verständnis alles raus, es gibt kein IBES 2021, dafür aber eine Sendung ähnlich wie "IBES Lasst mich wieder rein", die wohl im Studio in Köln gedreht wird. Diese Show nennt sich dann "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow", dafür werden jetzt Kandidaten gesucht.
TwistedAngel
02.12.2020 15:24 Uhr 4
Dachte, ich hätte die Meldung verpasst, dass es abgesagt wurde ... 🤷🏻???
Scooter
02.12.2020 17:14 Uhr 5
Wie jetzt?

Australien war ja schon lange raus.

Wales dann auch.

Und zuletzt hieß es es soll irgendwo in Deutschland statt finden. Also gibt es 2021 kein richtiges Camp.
Neo
02.12.2020 19:22 Uhr 6
Ich verstehe, dass es kein richtiges Camp gibt, verstehe aber nicht, was jetzt das Konzept für den Januar sein soll.




Also wird es mit (alt)bekannten Leuten irgendwelche Challenges in Deutschland geben und am Ende gewinnt eben einer den ganzen Bumms? Ich mein, die gute Nachricht wäre, dass man da durchaus wieder ein paar Prominente sieht. Die schlechte hingegen, dass die erste Staffel dieses Formats schon so unfassbar langweilig war. Ich weiß nur noch, dass der Wendler sich irgendwie die Hand zertrümmerte und Nielsen am Ende gewann, was ja auch wirklich zuviel des Wissens ist. ':)
Johnny
03.12.2020 09:59 Uhr 7


Also ich bitte dich, der unvergesslichste Moment dieser Show war doch wohl der, als Mathieu Carriere vor der Kamera auf einen Eiswürfel gepinkelt hat, als es darum ging, den darin eingefrorenen Schlüssel zu befreien. :') :') Fand die Show damals tatsächlich ganz amüsant, war da aber generell noch mehr am Trash-TV interessiert...
Neo
03.12.2020 13:08 Uhr 8
Oh Gott, war das damals in dieser Show? Hatte das total verdrängt. >:)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Surftipps

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Werbung