US-Fernsehen

Apple verlängert «Ted Lasso»

von

Der Streamingdienst aus Cupertino hat die Comedy-Serie eine weitere Staffel geschenkt.

Nur wenige Tage nach der Premiere der neuen Serie «Ted Lasso», das seither mit erst drei Episoden beim Streamingdienst von Apple verfügbar ist, verkündeten die Verantwortlichen aus der Software- und Hardwarefirma im Süden von San Francisco, dass das Format eine weitere Season bekommt.

Die nächste Staffel wird erneut aus zehn Episoden bestehen und soll nächstes Jahr debütieren. In der Serie verkörpert Jason Sudeikis den Titelheld Lasso, ein kleiner College-Footballtrainer aus Kansas, der angeheuert wurde, um eine Profi-Fußballmannschaft in England zu trainieren. Neben Sudeikis sind Bell Lawbrence und Jeff Ingold über die Firma Doozer Productions als ausführende Produzenten tätig.

Lisa Katzer fungiert als Co-Executive Producer, Warner Bros. und Universal Television stellen die Serie her. Die Figur Ted Lasso wurde erstmals vor sieben Jahren in einem Video von NBC Sports eingeführt, das für die englische Fußballliga Premier League warb.

Mehr zum Thema... Ted Lasso
Kurz-URL: qmde.de/120770
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Drunk History» wird Geschichtenächster Artikel«Warrior Nun» geht in die nächste Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung