US-Fernsehen

HBO Max arbeitet mit Anna Kendrick weiter zusammen

von

Es ist offiziell: Die neue Serie «Love Life» bekommt beim jungen Streamingdienst eine zweite Staffel.

Seit Ende Mai 2020 stellt der junge Streamingdienst HBO Max Episoden seiner neuen Serie «Love Life» online. Jede Woche stellte das AT&T-Unternehmen drei Episoden online. Die Produktion von Foxera, Feigo Entertainment und Lionsgate Television kam so gut an, dass die Verantwortlichen eine zweite Staffel bestellten.

Die Hauptrolle von «Love Life» übernimmt weiterhin Anna Kendrick, die auch als ausführende Produzentin gelistet ist. Bridget Bedard, Sam Boyd, Paul Feig und Dan Magnante ergänzen das Feld der Produzenten. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, eine weitere Staffel von «Love Life» mit den erstaunlichen Menschen bei HBO Max und Lionsgate Television zu drehen“, sagte Co-Showrunner Sam Boyd.

Die Serie ist übrigens die jüngste Zusammenarbeit von Anna Kendrick und Paul Feid. Zuvor arbeiteten sie vor zwei Jahren an dem Film «A Simple Favor» , bei dem Kendrick die Hauptrolle übernahm und Feid Regie übernahm.

Kurz-URL: qmde.de/119029
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLorelai und Rory lösen bei sixx die Feuerwehr abnächster ArtikelNBC verlängert «Zoey’s Extraordinary Playlist»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung