TV-News

Pocher-Show wechselt teils auf den Donnerstag

von

Das neue Late-Night-Format mit dem Komiker wird nur zum Debüt nach «Let's Dance» laufen.

Am Freitag, 15. Mai 2020, wird der TV-Sender RTL die Show «Let's Dance» dazu nutzen, um eine neue Late-Night-Show mit Oliver Pocher, nämlich «Pocher – gefährlich ehrlich» zu pushen. Das Format wird dann ab 23.15 Uhr zu sehen sein. Inzwischen ist bekannt, dass die drei weiteren Episoden bis Anfang Juni dann den Sendetag wechseln. Ab dem 21. Juni läuft die Sendung immer am späten Donnerstagabend. In der Regel startet die Ausstrahlung gegen 23 Uhr.

Bis dahin sind donnerstags ab kurz nach 22 Uhr Doppelfolgen von «Doctor's Diary» zu sehen, danach stellt RTL auf nur noch eine Episode der einstigen Bora-Dagtekin-Serie mit Diana Amft um.

Oliver Pocher, der zur Zeit bei RTL auch mit «5 gegen Jauch» (samstags) zu sehen ist und vergangenen Samstag in «Denn sie wissen nicht, was passiert» auftrat, will in dem einstündigen Format seine aktuellsten und lustigsten Instagram-Inhalte offen und ehrlich mit den TV-Zuschauern teilen.

Kurz-URL: qmde.de/118112
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer Anlauf: VOX will seine Urlauber nun Ende Mai zeigennächster Artikel«The Voice» übernimmt das Zepter am Dienstag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Surftipps

Doyle Lawson beendet 2022 seine Karriere
Doyle Lawson möchte in Rente gehen Doyle Lawson, Bluegrass-Größe und Frontmann der Band Doyle Lawson & Quicksilver gab bekannt, dass er seine musik... » mehr

Werbung