US-Fernsehen

CBS arbeitet an «Das Schweigen der Lämmer»-Serie

von

Die neue Serie soll sich um die Ereignisse von Clarice Starling nach den Filmereignissen drehen.

Das Network CBS hat sich eine neue Serie namens «Clarice» geschnappt, die von den Autoren und Produzenten Alex Kurtzman und Jenny Lumet stammt. Das Format spielt im Jahr 1993 und somit ein Jahr nach den Ereignissen von «Das Schweigen der Lämmer». „Nach mehr als 20 Jahren des Schweigens haben wir das Privileg, einer der beständigsten Heldinnen Amerikas – Clarice Starling – eine Stimme zu geben“, sagten Kurtzman und Lumet.

Die Figur Starling stammt aus dem Roman „Das Schweigen der Lämmer“ von Thomas Harris, die 1991 in den gleichnamigen Spielfilm auftauchte. Jodie Foster verkörperte Starling und erhielt einen Oscar für die beste Schauspielerin. «Das Schweigen der Lämmer» wurde insgesamt mit fünf Academy Awards ausgezeichnet. Julianne Moore übernahm die Rolle von Foster in den Spielfilm «Hannibal», der 2001 entwickelt wurde.

Das ist bereits das zweite Mal, dass eine eigene Clarice-Serie in Arbeit ist. Lifetime arbeitete im Jahr 2012 mit MGM an einem ähnlichen Format. Der Produzent der NBC-Serie «Hannibal», Bryan Fuller, sagte, dass der Charakter ebenfalls in seinem Format vorkommen würde, wenn die Serie eine entsprechende Laufzeit bekäme.

Kurz-URL: qmde.de/114980
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Westworld» kehrt im März zurücknächster Artikel«Knives Out» hält sich in Deutschland super, «1917» legt in den USA massiv zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung