Köpfe

Rehm führt HSE24-Geschäftsführung an

von

Ihre Vorgängerin hatte den CEO-Posten schon Anfang des Jahres abgegeben.

Der Home-Shopping-Sender HSE24 hat eine Nachfolgerin für CEO Sonja Piller (ist inzwischend beratend für die Firma tätig) gefunden. Ab Oktober führt Sonja Rehm die Geschäfte des Senders. Rehm kommt vom Online Designer Outlet dress-for-less, ein Unternehmen der SIGNA Group, für das sie bereits in den Jahren 2005 bis 2012 als Managing Director tätig war.

Zuletzt arbeitete sie dort als geschäftsführende Gesellschafterin.

„Sandra Rehm ist eine ausgewiesene Omnichannel-Expertin, die nicht nur über langjährige Managementerfahrung im internationalen Distanzhandel verfügt, sondern auch umfassendes Know-how aus dem E-Commerce und Fashion Business mitbringt. Genau diese Kombination aus Branchenerfahrung und Digitalkompetenz macht sie zu unserer Wunschbesetzung, um die Erfolgsgeschichte von HSE24 weiterzuschreiben“, so Richard Reitzner, Chairman und Vorsitzender des Aufsichtsrates von HSE24.

Kurz-URL: qmde.de/111252
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Genial daneben»nächster ArtikelKomponist Alf Clausen klagt wegen Altersdiskriminierung bei den «Simpsons»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung