Quotennews

«Klein gegen Groß» sichert sich den klaren Tagessieg bei Jung und Alt

von

Die Zuschauerzahlen gingen zwar zurück, dafür stiegen die Marktanteile auf neue Bestwerte für Kai Pflaumes «Klein gegen Groß» im Ersten.

Wahnsinns-Quoten für Kai Pflaume: «Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell» hatte es am Samstagabend gegen Krimi-Wiederholungen im Zweiten und enttäuschenden Show-Quoten bei RTL spielend leicht im Ersten. Deswegen konnte man sich nicht nur den haushohen Tagessieg bei Jung und Alt einfahren, sondern in beiden Zuschauergruppen auch noch kräftig zulegen:

Der Marktanteil beim Gesamtpublikum fiel mit 24,6 Prozent so stark wie nie zuvor aus, wohingegen die Gesamtreichweite gegenüber der Januar-Ausgabe um rund 0,7 Millionen sank und nun bei 5,34 Millionen lag. Mit 16,5 Prozent gab es auch bei den 14- bis 49-Jährigen einen neuen Quotenrekord, allerdings fiel die dazugehörige Zuschauerzahl wieder unter die Millionenmarke auf 0,96 Millionen.

Während es am Abend also wie am Schnürchen für Das Erste lief, enttäuschte tagsüber der Auftakt der «Tour de France»: Die 1. Etappe in Brüssel verfolgten in der Spitze lediglich 1,31 Millionen Menschen ab drei Jahren, die Gesamtmarktanteile steigerten sich Stück für Stück von 6,3 auf 11,2 Prozent. 6,3 Prozent waren das Höchste der Gefühle bei den jungen Zusehern. Im ZDF punktete nach 17 Uhr die Frauen-WM mit der Begegnung zwischen England und Schweden, 21,3 Prozent Marktanteil konnten damit eingefahren werden. Insgesamt schauten 2,91 Millionen Fußballfans zu.

In der Primetime wurde das ZDF eindeutig vom Ersten abgehängt: Wiederholungen von «Ein starkes Team» und «Der Staatsanwalt» verbuchten jedoch trotzdem beeindruckende 20,5 sowie 16,5 Prozent Marktanteil bei Allen. Zuerst sahen 4,67 Millionen aller Fernsehenden zu, dann 3,69 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/110553
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKompletter RTL-Abend einstellig: «Team Ninja Warrior» und Ralf Schmitz enttäuschennächster Artikel«I, Robot» macht Sat.1 am späten Abend glücklich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung