Quotennews

Auch ein altes «Traumschiff» kann Quotenträume wahr werden lassen

von

Es dürfen in diesem Fall halt nur gemäßigte Träume sein, die man vom ZDF-Dampfer hat.

Für das ZDF ist «Das Traumschiff» so etwas wie eine Geheimwaffe: An 'hohen Fernsehfeiertagen' wird es aus seinem Hafen geholt, ebenso, wann immer Das Erste eine große, aber nicht all zu übermächtige Programmkonkurrenz auffährt. Am Mittwoch war letzteres wieder einmal der Fall: Im Ersten wurde eine Frauenfußball-WM-Halbfinalpartie übertragen – und offenbar dachten sich die Mainzer, dass man den Wert seines Dampfers nicht schmälern würde, wenn man dagegen das «Traumschiff» als Wiederholung auf Reise schickt.

Und tatsächlich wurden für das ZDF wieder einmal Quotenträume wahr. Wenngleich nur kleinere Quotenträume. Wie etwa Quotenträume der Größenordnung "Gegen Fußball soll dennoch eine überdurchschnittliche Sehbeteiligung herbei": 3,60 Millionen Fernsehende schalteten am Mittwoch zur besten Sendezeit ein und sorgten so für gute 13,9 Prozent Marktanteil.

Bei den Jüngeren wurde derweil der Traum eines passablen Wertes wahr: 0,42 Millionen 14- bis 49-Jährige glichen vorzeigbaren, wenngleich dezent unterdurchschnittlichen 5,5 Prozent Marktanteil. Im Anschluss schoss das «heute-journal» auf 14,7 und 9,0 Prozent Marktanteil. RTL indes unterhielt ab 20.15 Uhr mit «Die 25 unglaublichsten Überraschungen – von schlimm bis schön» 1,94 Millionen Menschen. Das bedeutete mäßige 7,6 Prozent. 0,83 Millionen Werberelevante führten zu passablen 11,1 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/110503
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel'«In den Schuhen meiner Schwester» lässt es sich schlecht gegen Fußball antreten'nächster Artikel«Bond 25»: Rami Malek hätte seine Rolle beinahe abgelehnt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung