TV-News

Fünfte «Vikings»-Staffel schippert ins Free-TV

von

Zwischen Staffel vier und fünf liegen somit knapp zwei Jahre.

ProSieben Maxx hat sich nach fast zweijähriger Pause dazu entschieden, neue Folgen der Historien-Serie «Vikings» ins Programm aufzunehmen. Nach Angaben des Vermarkters Seven One Media soll die fünfte Staffel am 18. Juni starten. Deren Episoden sind dann immer dienstags um 20.15 Uhr zu sehen. Geplant ist die Ausstrahlung in Doppelfolgen.

Dabei war die vierte Staffel, die noch mittwochs gezeigt wurde, durchaus ein Erfolg. Teils kletterten die Quoten in der klassischen Zielgruppe auf drei Prozent – und lagen somit weit oberhalb der üblichen Norm. Auch die Reichweiten, die regelmäßig bei über 300.000 lagen, konnten sich sehen lassen.

Die fünfte Staffel besteht aus 20 Episoden, die in Kanada und den USA in zwei Zehnerblöcken gesendet wurden. Bestätigt ist zudem schon, dass die Serie nach der noch ausstehenden sechsten Staffel zu Ende gehen wird.

Mehr zum Thema... Vikings
Kurz-URL: qmde.de/108909
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL-Gruppe sichert sich aufwändige Manson-Dokunächster ArtikelDas Erste zeigt britischen Thriller an Pfingsten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung