TV-News

90 Jahre Micky Maus: Der Disney Channel feiert mit Event-Programmierung

von

Der Grundstein des Disney-Konzerns wird im November 90 Jahre alt. Pünktlich zu Mickys Geburtstag lässt der Disney Channel ein ausführliches Sonderprogramm vom Stapel.

Am 18. November 2018 jährt sich zum nunmehr 90. Mal das Leinwanddebüt von Micky Maus – ein Ereignis, das der Disney-Konzern ausgiebig feiert. Neben Sonderaktionen in den Themenparks, jede Menge Comic-Extraausgaben und einer neuen Welle an Micky-Merchandise kann da natürlich eines nicht fehlen: Eine Sonderprogrammierung im Disney Channel. Diese wird an Mickys Geburtstag vom Stapel gelassen und umfasst unter anderem das Special «Micky 90 – Die große Jubiläumsshow» aus Los Angeles, das ab 21.45 Uhr den berühmtesten Mäuserich der Film- und Comicwelt zelebriert.

Darüber hinaus zeigt der Disney Channel über den gesamten Tag verteilt seine eigenproduzierte Reihe «Mickys Comic Akademie», in der Disney-Zeichner Ulrich Schröder Kindern beibringt, ihre Lieblingsfiguren aus Mickys Freundeskreis zu zeichnen. Weitere Höhepunkte: Um 8.20 Uhr feiert der Kurzfilm «Überraschung!» seine deutsche TV-Premiere, während ab 10.20 Uhr Micky, Donald und Goofy versuchen, «Die gruseligste Geschichte aller Zeiten» zu erzählen. Der turbulente Cartoon wird um 17 Uhr wiederholt. Um 13 Uhr (sowie um 18.30 Uhr) zeigt der Free-TV-Sender wiederum den nahezu genauso kessen Weihnachtscartoon «Donald, die Weihnachts-Ente», in der Micky selbstredend ebenfalls eine große Rolle spielt.

Mickys Festtag beginnt bereits um 6 Uhr morgens mit vier Episoden «Micky und die flinken Flitzer» mit denen Mickys jüngste Fans angesprochen werden. Ab 8.30 Uhr wird es mit den Specials «Abenteuerliche Märchen mit Micky» und dem direkt danach anstehenden «Abenteuer mit Micky» wiederum ganz nostalgisch. Um 10.55 Uhr kramt der Disney Channel die Muttertags-Kurzfilmcollection «Von Micky für Mutti» aus dem Archiv, um 11.50 Uhr begeben sich derweil Micky, Donald und Goofy als «Die drei Musketiere» ins Gefecht. Um 13.25 Uhr feiert der Disney Channel bereits «Mickys fröhliche Weihnachten», direkt im Anschluss steht «Mickys turbulente Weihnachten» an. Gestreckt wird der Tag mit einigen Wiederholungen. Und zur besten Sendezeit gibt es eine Micky-Pause – dann strahlt der Disney Channel erneut «Disney Magic Moments – Die beliebtesten Pixar-Filme» aus.

Kurz-URL: qmde.de/104850
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDavid Cross glaubt, dass «Arrested Development» keine Zukunft mehr hatnächster ArtikelFrüher, tiefer, hübscher: «heute+» baut Stream um
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Surftipps

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Werbung