TV-News

Tele 5 holt «Buffy - Im Bann der Dämonen» zurück

von   |  2 Kommentare

Der Spartensender plant mit der Serie ab März, wo sie dann am Samstagvorabend zu sehen sein soll.

Sechs Jahre lang – von 1997 bis 2003 – lief die Serie «Buffy – Im Bann der Dämonen» in den USA im Fernsehen. In dieser Zeit brachte es die Produktion auf 144 Episoden in insgesamt sieben Staffeln. Rund 15 Jahre nachdem die letzte Klappe gefallen ist, wird Tele 5 die Serie nun noch einmal auskramen.

Ab dem 10. März verspricht der Sender die Produktion immer am Samstagvorabend gegen 18.15 Uhr zu senden. Los geht es mit der ersten Folge, wobei jeweils Ausstrahlungen von Doppelfolgen angedacht sind. Die wiederum dürfen somit in direkter Konkurrenz zur Bundesliga-«Sportschau» im Ersten antreten. Die einzelnen Episoden umfassen jeweils eine Länge von etwa 40 Minuten.

«Buffy – Im Bann der Dämonen» handelt von der gleichnamigen Highschool-Schülerin und Vampirjägerin Buffy, die mit mystischen Kräften ausgestattet ist. Gemeinsam mit ihren Freunden kämpft sie gegen dunkle Mächte - und das Erwachsenwerden.

Kurz-URL: qmde.de/98830
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKeinen müden Cent wert? Sat.1-Tests am Nachmittag floppen bösenächster ArtikelFOX will «Gone Baby Gone» ins Fernsehen bringen
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Waterboy
03.02.2018 22:46 Uhr 1
Ironischer Weise genau 21 Jahre nachdem Sie in Amerika gestartet ist.



Ach ich müsste mal wieder meine DVD Sammlung entstauben. Buffy ist es immer wieder Wert.
Kingsdale
04.02.2018 03:51 Uhr 2
Na SUPER!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung