Quotennews

Heimlicher Hit: Sat.1 punktet mit Krimi, der zu wenig Beachtung findet

von   |  1 Kommentar

Die populärste Sat.1-Krimiserie? «Criminal Minds»? Vielleicht. «Navy CIS»? Das war mal.

Das «Scorpion»-Ensemble

  • Elyes Gabel
  • Katharine McPhee
  • Eddie Kaye Thomas
  • Jadyn Wong
  • Ari Stidham
  • Robert Patrick
  • Riley B. Smith
Sat.1 hatte in den vergangenen Jahren viele US-Krimi-Hits. Natürlich «Navy CIS» , das in seinen besten Tagen am schweren Sonntagabend an die 20 Prozent der Umworbenen versammelte. Mit inzwischen ausschließlich einstelligen Werten ist die Farbe aber deutlich verblasst. «Criminal Minds»  liefert donnerstags nachwievor eine grundsolide Performance; könnte aber vielleicht stärker laufen, würde man nicht mehrere Folgen am Stück zeigen. «MacGyver»  hat im Sommer für eine echte Überraschung gesorgt und den Montagabend sehr gut stabilisiert.

Eine Serie aber geht in der öffentlichen Betrachtung gerne unter. Es ist ein US-Format, das in der Spitze auf bis zu 14,6 Prozent kam, zuletzt und auf dem aktuellen Sendeplatz aber bis zu 12,7 Prozent holte. Am Montag nun generierte «Scorpion»  starke 12,4 Prozent bei den Umworbenen und somit deutlich mehr als die zuvor gezeigten «Hawaii Five-0»  (8,8%), «Bull»  (7,8%) und «Navy CIS» (9,5%). Allerdings – und das ist auch eine Wahrheit: «Scorpion» läuft halt „erst“ um 23.15 Uhr.

1,21 Millionen Menschen sahen die Serie am späten Abend – und somit allein wegen der Uhrzeit logisch weniger als die Serien zuvor. «Navy CIS»  etwa kam im Schnitt auf 2,35 Millionen, «Bull»  holte 1,79 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97383
Finde ich...
super
schade
92 %
8 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Coco»: Pixars munterer, bunter Ausflug ins Reich der Totennächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 27. November 2017
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Kingsdale
28.11.2017 09:11 Uhr 1
Denke mal, das es keinen Wundert, das Crminal Minds und NCIS so abgerutscht sind. Was Sat.1 bei den Serien aubliefert ist unglaublich. Staffeln die im laufe abgebrochen werden, Endloschleifen von Wiederholungen mit Ausreden von Fall der Woche usw. Keiner kann mir erzählen, das es an der Syncro liegt, da fahren andere Sender weit besser und bekommen es auch hin. Man sieht immer mehr, das Sat.1 und Pro7 nur noch (mal krass ausgedrückt) Mist abliefern.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung