Quotennews

«500» nagt weiter am Hungertuch

von   |  3 Kommentare

Das Quiz mit Günther Jauch rettete sich in dieser Woche immerhin in den zweistelligen Bereich zurück.

Quotenübersicht «500 - Die Quiz-Arena»

  • 12.06.17: 3,60 Mio. / 14,4%
  • 19.06.17: 2,78 Mio. / 10,7%
  • 26.06.17: 2,87 Mio. / 12,1%
  • 03.07.17: 3,00 Mio. / 10,6%
  • 10.07.17: 3,01 Mio. / 10,7%
  • 17.07.17: 2,59 Mio. / 9,3%
Zuschauer ab 3 / Marktanteil 14-49
Mit nur noch rund neuneinhalb Prozent Marktanteil hatte die von Warner kommende zweistündige Quizshow «500» in der Vorwoche einen neuen Tiefpunkt erreicht. RTL dürfte längst der für Ende August anvisierten Rückkehr von «Wer wird Millionär?»  entgegen fiebern. Immerhin stiegen die Werte in dieser Woche nun an, verblieben aber ein weiteres Mal unter dem Senderschnitt der Kölner. Jauch und seine Kandidaten schafften ab 20.15 Uhr im Schnitt 10,6 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. 2,87 Millionen Leute ab drei Jahren sahen die Produktion, das waren somit knapp 300.000 mehr als beim vorherigen Mal.

Luft nach oben besteht freilich noch immer: Das gilt auch für das danach gesendete Magazin «Extra» , das angesichts von 11,1 Prozent bei den Werberelevanten wahrlich keine Bäume ausriss. 2,17 Millionen Menschen wollten die um 22.15 Uhr gestartete Sendung mit Moderatorin Birgit Schrowange sehen.

Grund zur Freude hatte RTL dafür am Vorabend: Die Soap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» holte ab 19.40 Uhr 17,9 Prozent Marktanteil, davor hatte «Alles was zählt»  für seine Verhältnisse tolle 15 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erreicht.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/94649
Finde ich...
super
schade
28 %
72 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNDR holt sich ITV-Doku mit William und Harrynächster Artikel«Curvy Supermodel» macht es bisher wie im Vorjahr
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
25.07.2017 09:55 Uhr 1
Da hat es RTL (wie so oft) mal wieder übertrieben! Das Quiz kann man nicht schaffen, niemand und damit ist RTL einfach viel zu hoch über das Ziel hinaus geschossen. Und das macht auch dem Zuschauer keinen Spaß. Wie soll man einem Kandidaten die Daumen drücken, Mitfiebern, wenn es sowieso keine Chance gibt, das Einer mal ganz durchkommt und über wieviele Sendungen soll das gehen. Im Großen und Ganzen ist das einfach zu viel was man da verlangt und deshalb macht es keinen Spaß und ist einfach zu Übertrieben.
Rodon
25.07.2017 11:53 Uhr 2
Hast du so etwas Ähnliches nicht schon mal geschrieben? Es liefen von "500" insgesamt nicht mal 15 Folgen. Es hat auch lange gedauert, bis bei "WWM" der erste Millionengewinn fiel und wir wissen alle, dass es zu Beginn weitaus öfter gezeigt wurde als einmal wöchentlich.

Es ist doch gerade der Reiz, dass es nicht jeder bis zum Hauptgewinn schafft. Dieser soll eben was Besonderes sein. Es ist jedoch definitiv machbar, warum auch nicht? Mir macht die Show im Übrigen auch Spaß, wenn öfters der Kandidat ausgetauscht und nicht so viel gewonnen wird.
Kingsdale
25.07.2017 13:03 Uhr 3
Aber sei mal ehrlich 500 Fragen, das wird nie einer schaffen. 500! Bei WWM ist das wesentlich leichter und die Show macht noch Spaß, auch wenn es da dauerte bis die Million gefallen ist, aber 500. Ne und die Quoten sprechen eine deutliche Sprache.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Der Streit um den Standort eines neuen Stadions geht in die nächste Runde https://t.co/oAyDfoLzOF
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Valerian - Die Stadt der tausend Planeten»

Zum Heimkinostart von Luc Bessons Millionenprojekt «Valerian - Die Stadt der tausend Planeten» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung