TV-News

«Honig im Kopf» und Felicitas Woll im «Nebelhaus»: Der Filmherbst in Sat.1

von   |  1 Kommentar

Große Kinohits als Free-TV-Premiere und zahlreiche neue Eigenproduktionen: Sat.1 gibt bekannt, wie sein Dienstagabend im Herbst aussieht.

Siehe auch unsere Kino-Kritiken zu ...

7,26 Millionen verkaufte Eintrittskarten: Til Schweigers Tragikomödie «Honig im Kopf» aus dem Jahr 2014 erarbeitete sich mit diesem Besucheransturm einen Platz in Deutschlands Top 40 der ewigen Kinocharts. Diesen Herbst wird der Kassenschlager endlich seine Free-TV-Premiere feiern – und zwar am mittlerweile gut als Slot für deutsche Fiction etablierten Dienstagabend in Sat.1. Die Ausstrahlung wird im Laufe des Herbsts stattfinden – genauso wie die Free-TV-Premiere von Sönke Wortmanns Elternabend-Streitkomödie «Frau Müller muss weg».

Abseits dieser zwei Kinohits setzt der Privatsender im Herbst vor allem auf neue Eigenproduktionen – darunter die auf wahren Begebenheiten beruhende Gerichtsdramödie «Nur die Größe zählt» (Arbeitstitel) über einen Justizkonflikt bezüglich mangelhafter Brustimplantate. Zudem wird der lange angekündigte Journalismusthriller «Das Nebelhaus» (Arbeitstitel) mit Felicitas Woll gezeigt, die zwei Jahre nach einem Amoklauf auf Drängen einer alten Bekannten den Fall neu aufrollt. Bei der Überprüfung, wer wirklich die Tat begangen hat, begibt sie sich jedoch in Lebensgefahr …

«Die Unreifen»

  • Die Sat.1-Komödie ist eine Adaption des italienischen Kassenschlagers «Immaturi».
  • Der Hit von Immaturi erhielt 2012 eine Fortsetzung.
  • Regie bei der Sat.1-Version führt Granz Henman («Knallharte Jungs»).
Basierend auf einem Roman von Harlan Coben steht zudem der Zweiteiler «Keine zweite Chance» (Arbeitstitel) auf dem Zettel. Darin erwacht die junge Mutter Nora (Petra Schmidt-Schaller) nach langer Zeit aus dem Koma – und befindet sich daraufhin in einem regelrechten Albtraum: Ihr Mann wurde erschossen, ihre Tochter ist spurlos verschwunden … Unterhaltsamer geht es in «Die Unreifen» (Arbeitstitel) zu, einer Komödie mit Tom Beck, Diana Amft, Axel Stein, Jana Pallaske und Rick Kavanian, denen nach 20 Jahren das Abitur aberkannt wird, woraufhin sie nochmal die Schulbank drücken müssen.

«Pastewka»-Frechdachs Christina do Rego verhilft einem Rocker in Schaffenskrise (Tom Beck) im Film «Dein Song»  (Arbeitstitel) derweil zu neuen kreativen Höhen, während in «Sechs Richtige und ich»  eine ehrliche Altenpflegerin den Besitzer eines wertvollen Lottoscheins sucht. Und in «Love is in the Air»  (Arbeitstitel) schlussendlich verknallt sich Stewardess Charlotte (Jasmin Gerat) in einen Fluggast (Oliver Mommsen).

Kurz-URL: qmde.de/94531
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach der Ruhepause: Tour de France bleibt gefragt - bei Eurosport und ARDnächster ArtikelBei SSNHD: «Wontorra»-Talk startet mit Spitzen-Gast
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
20.07.2017 00:14 Uhr 1
Wenigstens produziert sat 1 noch eigene Filme, was bei RTL ja anscheinend völlig verloren gegangen ist.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung