Quotennews

Starke Werte: «Game of Thrones» mit 4,4 Prozent in der Zielgruppe

von   |  3 Kommentare

Die siebte Staffel von «Game of Thrones» startete bei Sky Atlantic mit hervorragenden Zuschauerzahlen.

In Unterföhring wird man sich über diese Zahlen freuen: 0,46 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten am Montag um 20.15 Uhr die Erstausstrahlung der siebten «Game of Thrones»-Staffel. Damit kommt die amerikanische Serie, die überwiegend in Europa gedreht wird, auf 1,7 Prozent Marktanteil ab drei Jahren. 0,37 Millionen Fernsehzuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, sodass ein weit überdurchschnittlicher Marktanteil von 4,4 Prozent erzielt wurde.

Auch Sky Ticket respektive Sky Go waren am Montag beliebt: Die Server des Pay-TV-Senders Sky Deutschland hielten den Andrang nicht stand, sodass einige Zuschauer die neue Folge erst einmal nicht sehen konnte. Wie viele Menschen tatsächlich noch einmal per Streaming und über zeitversetzte Aufnahmen hinzu kamen, wird erst in einigen Tagen bekannt.

Schade für Sky: Nach «Game of Thrones»  ließ das Interesse massiv nach: «The Leftovers»  startete in die dritte Staffel, jedoch entschieden sich nur 0,04 Millionen Zuschauer für die neue Folge. 0,03 Millionen Menschen gehörten zu den jungen Leuten, sodass der Marktanteil bei 0,4 Prozent lag. Um 22.25 Uhr setzte Sky Atlantic noch einmal auf «Game of Thrones», die 20.15 Uhr-Wiederholung wurde von 0,03 Millionen Menschen gesehen. Bei den Umworbenen kam man ebenfalls auf 0,4 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/94497
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer Zuschauerrekord für «Game of Thrones»nächster ArtikelNetflix legt um fünf Millionen Abonnenten zu
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
MtheHell
18.07.2017 12:35 Uhr 1
Seit 0 Uhr heute (Dienstag) werden wohl einige eher auf den 19,99€ Staffelpass bei Amazon zurückgreifen. Da funktioniert der Bestellvorgang und das Streaming problemlos und der Inhalt ist in 1080p FullHD und DD5. 1 Sound statt der 720p 2.0 von SkyTicket...
Waterboy
18.07.2017 13:07 Uhr 2
Oder man hat ein Sky Abo und greift seit Montag früh um 3 Uhr auf Sky on Demand zurück und sieht auch alles problemlos in hd.
kauai
18.07.2017 13:24 Uhr 3
Das Streaming bei Sky ist doch eh ein Witz! Am PC wird man gezwungen mit Google Chrome zu schauen, ob man will oder nicht. Am TV bricht das W-Lan-Modul ständig die Übertragung ab, da die Verbindung zu schlecht ist! Wenn ich die dann am PC teste, steht sie zwischen 10 und 12K was bei Amazon und Co. oder auf dem Laptop locker reicht^^

Aber egal - Hauptsache man versucht mir alle 5 Wochen das Entertainment-Paket aufzuschwatzen. Spielt ja keine Rolle, daß ich es praktisch nicht nutzen kann :roll:

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Der Davis Cup verschachert seine Seele https://t.co/p4U0x8ttkg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Ghostland»

Zum Heimkinostart des knallharten Horrorthrillers «Ghostland» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Potato Music Festival: Country Music bekommt feste Heimat in München
Das Potato Music-Festival findet erstmals im Werksviertel-Mitte in München statt. Mit dem "Potato Music Festival" wird in München eine neue Plattfo... » mehr

Werbung