Quotennews

Das Erste auch mit «Birnenkuchen mit Lavendel» erfolgreich

von

Mit «The Imitation Game» läutete Das Erste sein Sommerkino mit großem Erfolg ein. Auch der weniger bekannte Film «Birnenkuchen mit Lavendel» war ziemlich beliebt.

Sommerkino im Ersten

  • 3. Juli: «The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben»
  • 5. Juli: «Birnenkuchen mit Lavendel»
  • 10. Juli: «Madame Mallory und der Duft von Curry»
  • 12. Juli: «Die Frau in Gold»
  • 19. Juli: «Gracia Patricia - Fürstin von Monaco»
  • 24. Juli: «Der Richter - Sein wichtigster Fall»
  • 26. Juli: «Schweinskopf al dente. Ein Eberhoferkrimi»
Im Gegensatz zum ZDF zeigte Das Erste keine Wiederholung, sondern eine französische Romanze, die erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen war. «Birnenkuchen mit Lavendel»  lockte um 20.15 Uhr 3,32 Millionen Zuschauer bzw. 12,8 Prozent der Fernsehenden an. Damit sicherte sich der Streifen im Primetime-Ranking den dritten Platz hinter dem ZDF-Krimi und dem «heute-journal» . Die 14- bis 49-Jährigen waren dem französischen Film ebenfalls zugeneigt: gute 7,3 Prozent Marktanteil resultierten aus 0,61 Millionen jungen Zuschauern.

«Plusminus»  verfolgten im Anschluss 2,10 Millionen Zuschauer, für die «Tagesthemen»  kamen sogar 2,27 Millionen zusammen. Danach zeigte Das Erste einen «Weltspiegel extra»  zum G20-Gipfel in Hamburg, für den sich 0,43 Millionen Zuschauer interessierten – bei den 14- bis 49-Jährigen standen sogar schöne 6,9 Prozent auf dem Papier. «Maischbeger» schloss den Mittwoch mit demselben Thema und 1,22 Millionen Zuschauern ab.

Am Nachmittag schalteten 1,17 Millionen ein, um die fünfte Etappe der «Tour de France»  zu verfolgen, was insgesamt 11,5 Prozent Marktanteil mit sich brachte. Allerdings nur 0,14 Millionen waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, sodass das Radrennen 5,1 Prozent verbuchte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/94249
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bachelorette» im Aufwind, «How to Get Away With Murder» mit überraschend guter Rückkehrnächster ArtikelFalsche Fuffziger bei Sky 1: «Morgen hör ich auf»-Rerun angekündigt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung