Primetime-Check

Sonntag, 12. Februar 2017

von

Wie kam «The Voice Kids» an und welches der Vollprogramme lag mit seinen Primetime-Filmen vorne?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 56,9% MA
  • 14-49: 60,6% MA
Den Tagessieg am Sonntag holte sich der «Polizeiruf 110» im Ersten. 8,08 Millionen Krimifreunde schalteten ein, darunter befanden sich 1,98 Millionen 14- bis 49-Jährige. Auf dem Konto standen hervorragende 21,9 respektive 15,5 Prozent Marktanteil. «Anne Will» sank danach auf 4,11 Millionen Interessenten, sehr gute 14,2 Prozent bei allen sowie leicht unterdurchschnittliche 6,0 Prozent Marktanteil. «Inga Lindström» eröffnete den ZDF-Abend derweil mit 5,29 Millionen Fernsehenden und sehr guten 14,4 Prozent Marktanteil bei allen. In der jungen Altersgruppe standen tolle 7,7 Prozent auf dem Zettel, das «heute-journal» steigerte sich ab 21.45 Uhr auf 15,4 und 8,6 Prozent. Ab 22 Uhr lockte «Inspector Barnabay» dann noch sehr gute 13,9 Prozent des Gesamtpublikums und 6,5 Prozent der Jüngeren zum ZDF.

Sat.1 hingegen unterhielt mit «The Voice Kids» 2,74 Millionen Musikfreunde. Bei den Umworbenen trällerte sich das Casting zu tollen 12,6 Prozent Marktanteil. Die Komödie «Tammy – Voll abgefahren» reizte wiederum 2,38 Millionen ProSieben-Zuschauer und sehr gute 13,4 Prozent der Zielgruppe. Ab 22.10 Uhr gab «Scary Movie 5» auf 1,01 Millionen und mäßige 9,4 Prozent Marktanteil nach.

RTL musste sich zur besten Sendezeit mit schwachen 2,13 Millionen «Snow White & the Huntsman»-Zuschauern sowie überschaubaren 9,1 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten begnügen. «Spiegel TV» war ab 22.30 Uhr mit 1,55 Millionen und 10,1 Prozent ebenfalls kaum gefragt. «Kitchen Impossible» dagegen brachte VOX sehr gute 1,79 Millionen Zuschauer und beachtliche 11,9 Prozent Marktanteil ein.

kabel eins hielt erfolglos mit «Deutschlands größte Kriminalfälle» dagegen: Die Gesamtreichweite lag bei schwachen 0,97 Neugierigen, die Umworbenen waren zu mauen 3,5 Prozent mit von der Partie. RTL II letztlich zeigte den Film «Der Mandant», der solide 1,18 Millionen Filmfreunde und maue 4,5 Prozent Marktanteil generierte, ehe «Tränen der Sonne» mit 0,80 Millionen und 7,7 Prozent zu späterer Stunde klar überzeugte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/91184
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNa sowas: «It takes 2»-Finale holt nachts höhere Quoten als der 20.15-Uhr-Filmnächster ArtikelRTL-Film beflügelt «The Voice Kids»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
FORMEL 3 Leichte Entwarnung nach schwerem Formel-3-Unfall: Sophia Flörsch bei Bewusstsein: https://t.co/SafrmG9ET2? https://t.co/UgBmfNNzl7
Sandra Baumgartner
RT @fia: Statement regarding incident in FIA F3 World Cup: https://t.co/pAxu0BXLtx
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung