TV-News

Oli Pocher nimmt an neuer ProSieben-Tanzshow teil

von

ProSieben hat die ersten Teilnehmer-Namen für das am 12. November startende, dreiteilige Event gelüftet.

Ab dem 12. November (20.15 Uhr) lässt ProSieben an drei Samstagen Promis tanzen – Paare aus jedem deutschen Bundesland treten dann gegeneinander an. Rund drei Wochen vor dem Debüt hat der Münchner Sender nun die ersten Teilnehmer verraten. So wird unter anderem Oliver Pocher, der für ProSieben einst «Rent a Pocher» moderierte, wieder zu sehen sein. Er tritt für Niedersachsen an. Avelina Boateng ist für Berlin am Start, Shermine Shahrivar für Nordrhein-Westfalen, Magdalena Brzeska für Baden-Württemberg, Janin Ullmann für Thüringen, Fernanda Brandao für Hamburg und Kassandra Wedel für Bayern.

Elisabeth Brück geht für das Saarland ins Rennen, Friedrich Liechtenstein für Brandenburg und die ehemalige «GNTM»-Kandidatin Taynara Wolf für Hessen. Ein Comeback feiert dann auch der ehemalige «Wetten, dass..?»-Moderator Wolfgang Lippert, der seine Tanzschuhe für Mecklenburg-Vorpommern schnüren wird.

Die Live-Shows, die von Seapoint hergestellt werden, werden von Lena Gercke moderiert. Seapoint zeichnet übrigens auch für «Let’s Dance» verantwortlich.

Kurz-URL: qmde.de/88851
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«München 7» plagen Quotensorgennächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «Bridget Jones' Baby»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung