TV-News

RTL Living entdeckt den Reiz der australischen Küche

von

Der Bezahlsender strahlt die Kochdokusoap «Melbourne in meiner Küche» mit der bekannten BBC-Köchin Rachel Khoo als deutsche Fernsehpremiere aus.

Neben Jamie Oliver sorgt auch BBC-Gesicht Rachel Khoo seit einiger Zeit dafür, den Ruf britischer Köche aufzubessern. Gesteigerte Prominenz erhielt sie durch ihr Format «Paris aus meiner Küche», in dem sie aus ihrem Wohnzimmer die französische Küche mit individuellem Einschlag neu interpretiert. Nun setzt ihre kulinarische Weltreise fort.

In der achtteiligen Reihe «Melbourne in meiner Küche» will Khoo ein Gespür für die Vorzüge der australischen Küche gewinnen und dieses auch ihrem Publikum vermitteln – und all dies, während sie selber die Metropole Melbourne unsicher macht. Deutsche Hobbyköche können dieses Format ab dem 14. November bei RTL Living verfolgen.

Der Bezahlsender strahlt die Sendung dann wöchentlich zur besten Sendezeit aus. Dann offenbart sich den Fernsehenden, wie facettenreich und unberechenbar Australiens Speisen im Allgemeinen und die Restaurants Melbournes im Speziellen sind – mit Einwanderern aus allen Ecken der Welt ist die gastronomische Landschaft der Großstadt ein kunterbunter Mix aus amerikanischen, europäischen und asiatischen Einschlägen.

Kurz-URL: qmde.de/88383
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 1. Oktober 2016nächster ArtikelVon Sally, Hillary, Donald und Co.
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung