Quotennews

«Schlag den Star» fällt auf Senderschnitt

von

Die Show musste erneut Marktanteilsverluste einstecken. Für nicht einmal elf Prozent reichte es am Samstag – Meilen entfernt vom einstigen «Schlag den Raab»-Niveau. Besser machte es VOX.

Quotenverlauf: «Schlag den Star»

09.04.16: 2,21 Mio. (10% / 18,5%)
07.05.16: 1,52 Mio. (7,1% / 13,8%)
09.07.16: 1,39 Mio. (7,7% / 14,6%)
17.09.16: 1,52 Mio. (6,5% / 10,7%)
Die ersten drei Folgen des rundum erneuerten «Schlag den Star»  verliefen allesamt erfolgreich, wenngleich ein leichter Abwärtstrend nicht von der Hand zu weisen war (vgl. Infobox). Diesen Samstag strahlte ProSieben Folge Nummer vier aus, in der diesmal Massimo Sinato und Andreas Wolff aufeinandertrafen. Durchschnittlich 1,52 Millionen Zuschauer sahen, wie sich die beiden Kontrahenten auf über vier Stunden ausgedehnt duellierten. Das entsprach einem ordentlichen Marktanteil von 6,5 Prozent bei allen.

Sorgen dürfte den Verantwortlichen ein Blick auf die Quote in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen machen. Sie lag diesmal bei nur 10,7 Prozent – zu wenig für ein aufwändig produziertes Event wie «Schlag den Star». Zum Vergleich: Gestartet war die Show im April mit fast acht Prozentpunkten mehr. Da dürfte es ProSieben kaum trösten, dass die Reichweite bei den 14- bis 49-Jährigen im Vergleich zu Folge drei konstant bei 0,90 Millionen Zuschauern verharrte.

Während ProSieben am Abend mit einer extra langen Show auf Sendung ging, versuchte es VOX mal wieder mit einer XXL-Dokumentation. «15 Jahre danach: Wie 9/11 die Welt veränderte» sahen zur besten Sendezeit 1,06 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 4,5 Prozent am Gesamtmarkt gleichkam. Beim jungen Publikum reichte es für 0,64 Millionen Interessierte, aus denen 7,4 Prozent resultierten - ein mehr als löbliches Ergebnis für eine Dokumentation am hart umkämpften Samstagabend

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88173
Finde ich...
super
schade
35 %
65 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKein Vorbeikommen: «Das Supertalent» bleibt starknächster Artikel«Old Guys» zum Auftakt mit lahmen Quoten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung