Kino-News

Rekordejagd: «Die Schöne und das Biest» übertrumpft «Star Wars»

von

Die erste Vorschau auf das Realfilmremake des Disney-Klassikers «Die Schöne und das Biest» lässt die Klickzahlen des «Star Wars: Das Erwachen der Macht»-Trailers alt aussehen.

Disney macht sich selber schwer Konkurrenz: Der erste Ausblick auf das Realfilmremake des zweifach mit dem Oscar prämierten Zeichentrickklassikers «Die Schöne und das Biest» schnappt sich einen Rekord, der bislang in der Hand einer anderen Disney-Marke lag. Mit 91,8 Millionen Views allein bei YouTube holte sich die Filmvorschau mehr Klicks innerhalb der ersten 24 Stunden ab Trailerveröffentlichung als jeder andere Trailer im selben Zeitfenster. Bisheriger Rekordhalter war der zweite Teaser Trailer zu «Star Wars: Das Erwachen der Macht» mit 88 Millionen Klicks.

Das Märchenmusical wird in Deutschland voraussichtlich am 30. März 2017 seine deutsche Kinopremiere erleben. Emma Watson übernimmt in der Disney-Produktion die Hauptrolle der Belle, während Dan Stevens als Biest zu sehen sein wird. In weiteren Rollen wirken Kevin Kline, Luke Evans, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Gugu Mbatha-Raw, Audra McDonald, Ian McKellen und Emma Thompson mit.

Regie führt Bill Condon, der unter anderem «Dreamgirls» und «Mr. Holmes» inszenierte sowie die Drehbücher zu «Gods and Monsters» (mit einem Oscar gekrönt) und «Chicago» (für den Oscar nominiert) verfasst hat.



Kurz-URL: qmde.de/85831
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchwache Quoten für Rückkehr von «Wayward Pines»nächster ArtikelKommt die neue Generation der Datingshow?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung