US-Quoten

«Shark Tank» berappelt sich wieder

von

Die NBC-Show «Caught on Camera with Nick Cannon» war mit nur dreieinhalb Millionen Zuschauer ein Totalausfall.

US-Quotenübersicht

  • CBS: 8,09 Mio. (4% MA 18-49)
  • NBC: 4,98 Mio. (4% MA 18-49)
  • ABC: 5,01 Mio. (4% MA 18-49)
  • FOX: 2,40 Mio. (3% MA 18-49)
  • CW: 1,11 Mio. (2% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
In der vergangenen Woche erreichte die US-Investmentshow «Shark Tank» nur etwas mehr als vier Millionen Zuschauer. Sieben Tage später können 5,69 Millionen Amerikaner und fünf Prozent Marktanteil bei den Umworbenen gezählt werden. Im Vorfeld verzeichnete ABC mit den Sitcoms «Last Man Standing» und «Dr. Ken» 6,86 respektive 5,16 Millionen Zuseher. Mit fünf sowie vier Prozent Marktanteil schöpfte das Network das Potenzial nicht aus. Mit dem Magazin «20/20» sorgte man am späten Abend noch für vernichtende drei Prozent und insgesamt 3,49 Millionen Zuschauer.

3,55 Millionen Zuschauer verfolgten die NBC-Show «Caught on Camera with Nick Cannon», mit drei Prozent bei den jungen Leuten war die Ausstrahlung kein Erfolg. Das Nachrichtenmagazin «Dateline» verzeichnete unterdessen 5,69 Millionen Zuschauer und fünf Prozent Marktanteil. «The Vampire Diaries» brachte The CW 1,17 Millionen Zuschauer, das Spin-Off «The Originals» verzeichnete dann 1,06 Millionen Amerikaner. Mit zwei sowie einem Prozent Marktanteil haben die Formate ihre Halbwertzeit überschritten.

CBS eröffnete die Primetime mit «The Amazing Race», welches auf 5,78 Millionen Zuschauer kam. Mit der Serie «Hawaii Five-0» kletterte die Reichweite auf 8,51 Millionen. «Blue Bloods» verbuchte auf dem 22.00 Uhr-Slot gute 10,26 Millionen Zuschauer. Alle CBS-Serien generierten vier Prozent bei den 18- bis 49-Jährigen. «Sleepy Hollow» sicherte sich für FOX 2,99 Millionen Zuschauer, danach enttäuschte «Second Chance» mit 1,81 Millionen Menschen. Die Marktanteile lagen mit drei sowie einem Prozent im unerfolgreichen Bereich.

Kurz-URL: qmde.de/84047
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel'Es gibt bei Disney keine Zensur-Hürde'nächster ArtikelZDF-Krimi «Friesland» schafft neuen Rekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung