TV-News

SuperRTL packt «Client List» auf den Montagabend

von

Lange mussten Fans von Jennifer Love Hewitt auf das Format warten. Jetzt soll die komplette Serie am Stück gesendet werden.

Rund 15 Monate ist es her, dass der Kölner Fernsehsender SuperRTL angekündigt hat, die Jennifer-Love-Hewitt-Serie «The Client List»  zeigen zu wollen. Damals wollte man verstärkt Frauen im Alter zwischen 14 und 29 Jahre ins Auge fassen, legte sich zu diesem Zweck auch noch Formate wie «Mistresses»  oder «Pretty Little Liars»  zu. Dass die Hewitt-Fans nun so lange warten mussten, dürfte auch mit den vielen Serien-Flops der Kölner zusammenhängen. Die kleinen Lügnerinnen zum Beispiel hielten zwar drei Staffeln lang durch, waren am Ende aber ein deutlicher Rohrkrepierer.

Auch andere Formate wie «Once Upon a Time»  ließen zuletzt deutlich Federn, sodass die neue Strategie aus Köln eher ein auf Nummer sich spielen ist. Mittwochs zum Beispiel wird nun auf Re-Runs von «Dr. House»  gesetzt. Dennoch ist nun ein Sendeplatz für «The Client List» gefunden. Ab dem 23. November laufen alle 25 Folgen des Formats jeweils montags ab 22.10 Uhr – sie nehmen damit den Platz ein, den die humorige Krimiserie «Psych»  bisher inne hatte. Ab 20.15 Uhr bleiben «Monk»-Doppelfolgen im Programm.

Die komplette Serie gab es in Deutschland schon im Pay-TV. Der zu RTL gehörende Sender Passion hatte die Erstausstrahlungsrechte.


Kurz-URL: qmde.de/81694
Finde ich...
super
schade
75 %
25 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEx-Disney-Star soll neue Netflix-Serie für junge Erwachsene machennächster ArtikelIst es denn nie vorbei?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung