TV-News

«Dome»-Nachfolger? RTL II startet «Festival Days»

von

Drei Stunden lang in der Primetime: RTL II setzt eine Duftmarke in Sachen Musikfernsehen.

Früher gehörte die Musikshow «The Dome» fest zum Münchner Sender RTL II: Vier Mal pro Jahr brachten unterschiedliche Künstler tausende Menschen in große Arenen, die Quoten im TV waren meist passabel. Irgendwann aber flachte der Hype rund um das Format ab – und die Marke verschwand zumindest aus dem Fernsehen. Unter dem neuen Senderchef Andreas Bartl will RTL II wieder etwas mehr Musik zeigen und startet im Juni einen zweiteiligen Versuch. Für das neue Format «Festival Days» räumt mal zwei Mal 170 Minuten in der Sonntags-Primetime frei.

So wird man am 7. Juni die spektakulärsten Impressionen des BigCityBeats WORLD CLUB DOME aus der Commerzbank-Arena Frankfurt – inklusive Live-Ausschnitten, Backstage-Interviews und jeder Menge Festival-Feeling zeigen. Los geht es um 20.15 Uhr.

Zu den Headlinern zählen unter anderem Faithless, David Guetta, Hardwell, Steve Aoki, Deep Dish, Robin Schulz, Dimitri Vegas & Like Mike und Krewella. Darüber hinaus sorgen an allen drei Tagen Akrobaten, Performer und Tänzer an allen Bühnen und Floors für eine einzigartige Atmosphäre. Die Aufnahmen der Show entstehen nur Stunden vor der Ausstrahlung, gastiert das Festival doch vom 5. bis 7. Juni in Frankfurt.

Kurz-URL: qmde.de/78000
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie österreichischen „Housewives“ treiben es wildnächster ArtikelQuotencheck: «Game of Chefs»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung