Quotennews

Großes Interesse an VOX-Doku «Asternweg»

von

Die vierstündige Sendung über einen sozialen Brennpunkt in Kaiserslautern traf auf eine sehr beachtliche Publikumsresonanz. Nicht so gut lief es hingegen für die vorabendlichen Tiersendungen.

Mit Dokumentationen zur Primetime zu punkten, ist ein äußerst ambitioniertes Unterfangen. Dies stellen nicht nur die öffentlich-rechtlichen Sender regelmäßig unter Beweis, sondern auch VOX, das sich vor allem samstagabends häufig an sogar abendfüllenden dokumentarischen Stoffen wagt. Im besten Fall führt dies zu ordentlichen bis herausragenden Werten, die in dieser Form auch mit der weitaus weniger mutigen Versendung altgedienter Spielfilme nur selten möglich sind. Im schlechteren Fall fällt hingegen auch schon einmal der eine oder andere Abend aus Quoten-Sicht komplett ins Wasser. «Asternweg - Eine Straße ohne Ausweg» , eine gut vierstündige Doku über den sozialen Brennpunkt Kalkofen in Kaiserslautern, war ein Beispiel, das den Sender zu weiteren dokumentarischen Formaten antreiben sollte, denn die Werte fielen sehr beachtlich aus.

Durchschnittlich 1,40 Millionen Menschen sahen ab 20:15 Uhr zu, was aufgrund der üppigen Laufzeit bis nach Mitternacht zu einem guten Marktanteil von 5,4 Prozent führte. Auch in der werberelevanten Zielgruppe bekundeten zahlreiche Fernsehende Interesse an einer Auseinandersetzung mit dem Problembezirk: Eine Reichweite von 0,78 Millionen ging letztlich mit einem klar überdurchschnittlichen Marktanteil von 8,0 Prozent einher. Zuletzt kam der Privatsender zumeist nicht einmal mehr auf sieben Prozent der 14- bis 49-Jährigen.

Weniger große Erfolge verzeichneten die Tierdokus «hundkatzemaus»  und «3 Engel für Tiere» , die ab 18:00 Uhr mäßige 5,5 und 6,3 Prozent der werberelevanten Zielgruppe verzeichneten. Insgesamt sahen zunächst 0,87 Millionen zu, was einem Gesamt-Marktanteil von 4,7 Prozent entsprach. Im Anschluss kamen 1,09 Millionen sowie 4,4 Prozent zustande.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/77523
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wilsberg» dominiert erneut den Abendnächster Artikel«Agents of S.H.I.E.L.D.» sehen kein Land mehr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung