TV-News

Raab gegen Klitschko

von   |  1 Kommentar

Nachholtermin für die 49. Ausgabe von «Schlag den Raab» gefunden. Allerdings muss sich Raab einer schlagkräftigen Konkurrenz stellen.

Am Samstag, dem 1. November, kam es bei «Schlag den Raab» zu einem Novum. Nach bislang 48 Ausgaben, fiel erstmalig eine Sendung aus, da Stefan Raab krankheitsbedingt ausfiel. Der Moderator stand allerdings bereits am Montag wieder für «TV total» vor den Kameras.

Intensiv wurde über einen potenziellen Nachholtermin gegrübelt, auch bei Quotenmeter. Nun wurde bekannt, dass die 49. Ausgabe am Samstag, dem 15. November, wiederholt werden wird. Parallel zum Aufeinandertreffen zwischen Stefan Raab und einem Kandidaten, der die einmalige Chance auf den Millionengewinn hat, tritt Wladimir Klitschko bei RTL in den Ring. Sein Gegner wird an diesem Abend Kubrat Pulev sein.

Ironischerweise findet auch der Boxkampf an einem Nachholtermin statt. Eigentlich sollte der Kampf bereits im September stattfinden, damals zog sich Wladimir Klitschko allerdings einen Muskelfaserriss zu, was dazu führte, dass das Aufeinandertreffen verschoben werden musste.

Auch für «Schlag den Raab»  waren die Alternativen begrenzt. Am kommenden Wochenende findet bereits die «TV total Stock Car Crash Challenge» statt und zwei Wochen später kommt es zum alljährlichen «TV total Turmspringen». Die Sendeplätze am 22. November und 6. Dezember sind darüber hinaus bereits für Joko und Klaas reserviert, die zum Einen das «Duell um die Welt» austragen und zum Anderen ihre Show «Mein bester Feind» präsentieren.

Kurz-URL: qmde.de/74233
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWayne Carpendale rettet wahrscheinlich die Millionnächster ArtikelNeue Drama- und Comedyserien aus England
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
2Pac
05.11.2014 18:47 Uhr 1
Ganz klar Klitschko

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung