Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von

Entschieden: Das sind die Gewinner des 11. Quotenmeter.de-Fernsehpreises

Über 15.000 Quotenmeter-Leser haben entschieden, wer und welches Format ihr Liebling ist und damit den ersten und einzigen spülmaschinenfesten Preis abräumt.

20 Kategorien mit jeweils fünf Nominierungen standen zur Auswahl für den 11. Quotenmeter Fernsehpreis und jede Stimme zählte. Der wichtigste Publikumspreis mit insgesamt 15.691 Stimmen zeichnet deutsche Produktionen und Fernsehschaffende seit nunmehr elf Jahren für ihre herausragende Leistung aus. Aus Kategorien wie Beste Serie, Beste/r Haupt- und Nebendarsteller/in, Beste Show oder Beste Comedy kristallisierten sich schnell die Favoriten der Leser heraus.

Der Sieger in der Kategorie „Beste Serie oder Reihe“ und „Bester Hauptdarsteller“ ist die Serie «Tatortreiniger», die im Vorjahr bereits nominiert war, mit ihrem einzigen Hauptdarsteller Bjarne Mädel. Bjarne Mädel zeigt als Schotty in dem Gewinnerformat, wie vielseitig er ist und dass er nicht nur als Stromberg-„Ernie“ die Fans gut unterhält. Hierfür wird er von uns auch belohnt.

In der Kategorie „Beste/r Nebendarsteller/in“ räumten gleich zwei Akteure aus der «Tatort»-Reihe ab. Stefan Konarske für den «Tatort – Dortmund» und Friedericke Kempter Münsteraner «Tatort». Der arte-Film «Woyzeck» war ebenfalls sehr beliebt bei den Zuschauern und Lesern und gewinnt ebenfalls in zwei Kategorien. Einmal als bester Fernsehfilm und zum anderen in der Kategorie des besten Darstellers. Tom Schilling, der in Woyzeck die namensgebende Titelfigur gemimt hat, war klarer Gewinner.

In der Königsdisziplin, der besten Show über einer Stunde siegt in diesem Jahr erneut «Schlag den Raab». Die im vergangenen Jahr bereits als Gewinner herausgegangene Sendung war wieder sehr beliebt bei den Lesern. Im Jahr zuvor wurde bereits Matthias Opdenhövel als bester Moderator für das Format ausgezeichnet. Bei den Shows mit einer Laufzeit unter einer Stunde zeigt sich «Circus Halligalli» den anderen überlegen und gewinnt damit zum ersten Mal eine Tasse für diese Sparte. Im Vorjahr erhielt die ProSieben Produktion bereits einen Preis von uns für ihre Titelmusik. Außerdem räumten Joko Winterscheidt und Klaas-Heufer-Umlauf für genanntes Format in diesem Jahr zusätzlich in der Kategorie beste Moderatoren ab und ließen ihre Senderkollegen Stefan Raab und Elton leer ausgehen.

Weitere Gewinnersendungen waren die «heute-show» für die beste Comedy, «Yps – Die Sendung» für das beste Magazin, sowie «Schulz in the Box – Olli im Knast» für die beste Reportagereihe. Wie jedes Jahr erhalten die Gewinner vom Quotenmeter Fernsehpreis einen außerordentlich nützlichen wie auch spülmaschinenfesten Preis: Die Quotenmeter-Tasse!

Beste Serie oder Reihe


- «Diese Kaminskis» (ZDFneo)
- «Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze» (ZDF)
- «Tatort – Dortmund» (Das Erste)
- «Der Tatortreiniger» (NDR)
- «Weissensee» (Das Erste)

Bester Hauptdarsteller einer Serie oder Reihe
- Jörg Hartmann, «Tatort – Dortmund» (Das Erste)
- Matthias Koeberlin, «Kommissar Marthaler – Partitur des Todes» (ZDF)
- Bjarne Mädel, «Der Tatortreiniger» (NDR)
- Antoine Monot jr., «Ein Fall für Zwei» (ZDF)
- Richy Müller, «Tatort – Stuttgart» (Das Erste)

Beste Hauptdarstellerin einer Serie oder Reihe
- Senta Berger, «Unter Verdacht» (ZDF)
- Inez Björg David, «Doc meets Dorf» (RTL)
- Hannah Herzsprung, «Weissensee» (Das Erste)
- Katrin Sass, «Weissensee» (Das Erste)
- Anna Schudt, «Tatort – Dortmund» (Das Erste)

Bester Nebendarsteller einer Serie oder Reihe
- Gerd Anthoff, «Unter Verdacht» (ZDF)
- Stephan Grossmann, «Weissensee» (Das Erste)
- Stefan Konarske, «Tatort – Dortmund» (Das Erste)
- Roeland Wiesnekker, «Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze» (ZDF)
- Thomas Thieme, «Rosa Roth» (ZDF)

Beste Nebendarstellerin einer Serie oder Reihe
- Claudia Geisler, «Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze» (ZDF)
- Mechthild Großmann, «Tatort – Münster» (Das Erste)
- Friederike Kempter, «Tatort – Münster» (Das Erste)
- Anna Loos, «Weissensee» (Das Erste)
- Aylin Tezel, «Tatort – Dortmund» (Das Erste)

Bester Fernsehfilm oder Mehrteiler
- «Grenzgang» (Das Erste)
- «Kein Entkommen» (ZDF)
- «Neufeld, mitkommen!» (Das Erste)
- «Stunde des Bösen – In der Überzahl» (ZDF)
- «Woyzeck» (arte)

Bester Darsteller eines Fernsehfilms oder Mehrteilers
- Lars Eidinger, «Grenzgang» (Das Erste)
- Francis Fulton- Smith, «Spiegel- Affäre» (Das Erste)
- Max Mauff, «Stunde des Bösen – In der Überzahl» (ZDF)
- Tom Schilling, «Woyzeck» (arte)
- Ulrich Thomsen, «Stunde des Bösen – In der Überzahl» (ZDF)

Beste Darstellerin eines Fernsehfilms oder Mehrteilers
- Katharina Heyer, «Stunde des Bösen – Die Frau hinter der Wand» (ZDF)
- Petra Kelling, «Keine Zeit für Träume» (Das Erste)
- Anja Kling, «Kein Entkommen» (ZDF)
- Claudia Michelsen, «Grenzgang» (ARD)
- Nora von Waldstätten, «Woyzeck» (arte)

Beste Show mit einer Laufzeit von maximal einer Stunde
- «Circus Halligalli» (ProSieben)
- «Ducks and Friends» (Disney Chanel)
- «Neo Magazin» (ZDFneo)
- «Take me out» (RTL)
- «TV total» – Specials aus New York City (ProSieben)

Beste Show mit einer Laufzeit von über einer Stunde
- «Anke hat Zeit» (WDR)
- «Elton zockt» – Die verbesserte Variante (ProSieben)
- «Got to Dance» (Sat.1/ProSieben)
- «Lateline» (einsplus)
- «Schlag den Raab» (ProSieben)

Beste Comedy
- «heute- show» (ZDF)
- «Kayas Woche» (RTL)
- «Neues aus der Anstalt» (ZDF)
- «SchleFaZ» (Tele 5)
- «Tagesschaum» (WDR)

Bestes Magazin oder Informationsformat
- «Die Debatte» (ZDF)
- «Klub Konkret» (einsplus)
- «Reload» (einsplus)
- «Der Richter in dir» (ZDFneo)
- «Yps – Die Sendung» (RTL Nitro)

Beste Dokumentation
- «60 Minuten Freiheit» (BR)
- «Camp 14 – Total Control Zone – In der Hölle Nordkoreas» (arte)
- «Es werde Stadt – 50 Jahre Grimme- Preis in Marl» (WDR)
- «Geliebte Feinde – Die Deutschen und die Franzosen» (ZDFinfo)
- «Die Story im Ersten – Antisemitismus heute – Wie judenfeindlich ist Deutschland?» (Das Erste)

Beste Reportagereihe
- «16x Deutschland» (Das Erste)
- «Herr Eppert sucht…» (ZDFneo)
- «Kesslers Expedition» (rbb)
- «Schulz in the Box – Olli im Knast» (ProSieben)
- «Team Wallraff» (RTL)

Beste Reality
- «24h Jerusalem» (arte/BR)
- «Durch die Nacht mit…» (arte)
- «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» (RTL)
- «Der Restauranttester» (RTL)
- «Zeig mir deine Welt» (Das Erste)

Bester Moderator
- Elton, «1, 2 oder 3» (ZDF)
- Steven Gätjen, «Schlag den Raab» (ProSieben)
- Friedrich Küppersbusch, «Tagesschaum» (WDR)
- Stefan Raab, «Das TV- Duell» (Das Erste/ProSieben/Sat.1/ZDF)
- Joko Winterscheidt und Klaas Heufer- Umlauf, «Circus Halligalli» (ProSieben)

Beste Moderatorin
- Katrin Bauerfeind, «Bauerfeind» (3sat)
- Anke Engelke, «Anke hat Zeit» (WDR)
- Nova Meierhenrich, «Ducks and Friends» (Disney Channel)
- Tahnee Schaffarczyk, «Occupy School» (ZDF)
- Sonja Zietlow, «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» (RTL)

Bestes Format für Kinder
- «1, 2 oder 3» (ZDF)
- «Löwenzahn» (ZDF)
- «Occupy School» (ZDF)
- «Die Sendung mit der Maus» (Das Erste)
- «Sesamstraße» (Das Erste)

Beste Titelmusik
- «Ducks and Friends» (Disney Channel)
- «Family Time» (Disney Channel)
- «Neo Magazin» (ZDFneo)
- «Sekretärinnen» (RTL) Betty Wright: „Secretary“
- «Sonneborn rettet die Welt» (ZDFneo)

Bestes Main- Title/On- Air- Design
- «Ducks and Friends» (Disney Channel)
- «Got to Dance» (Sat.1/ProSieben)
- «Keep Your Light Shining» (ProSieben)
- «Neo Magazin» (ZDFneo)
- «TV total» – Specials aus New York City (ProSieben)


 •  Kurz-URL: qmde.de/72600

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

1 2 oder 3 ­ 16x Deutschland ­ 24h Jerusalem ­ 50 Jahre Grimme- Preis in Marl ­ 60 Minuten Freiheit ­ Anke hat Zeit ­ Antisemitismus heute ­ Bauerfeind ­ Camp 14 ­ Circus Halligalli ­ Das TV- Duell ­ Der Restauranttester ­ Der Richter in dir ­ Der Tatortreiniger ­ Die Debatte ­ ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Veep - Die Vizepräsidentin, Veep

Heute • 21:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Chris Lymberopoulos
Dirk Top Video! Heute hat Mats #Hummels erzählt, dass es sein 1. Sprung vom 10er war! #Überwindung #GERITA @DFB_Team https://t.co/JnEiipTyUm
Sven Töllner
RT @neunzig_plus: Der Wechsel von #Zlatan #Ibrahimovic zu #ManUtd soll noch diese Woche über die Bühne gehen [BBC] #MUFC
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Akte X - Die neuen Fälle»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel des TV-Klassikers «Akte X» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Bluegrass-Legende Ralph Stanley verstorben
Ralph Stanley, ein Patriarch der Appalachian Music, besser bekannt als Bluegrass, ist tot. Am gestrigen Donnerstag, den 23. Juni 2016, ist Ralph St... » mehr

Werbung