TV-News

«Josephine Klick» schließt sich Sat.1-Montag an

von

Ab Anfang Mai verkörpert Diana Amft die namensgebende Kommissarin, die bald montags auf «Der letzte Bulle» folgt.

Hinter den Kulissen

  • Genre: Krimi
  • Darsteller: Diana Amft, Matthi Faust, Alexander Khuon, Martin Umbach, Stefanie Höner und Max Moor
  • Regie: Oliver Dommenget & Annette Ernst
  • Produktion: UFA Fiction, Joachim Kosack & Martin Bromber
  • Drehbuch: Marc Terjung
  • Redaktion: Anne Karlstedt & Annete Schönwälder
  • Kamera: Georgij Pestov
Sat.1 hat einen Neuzugang in seiner Montags-Primetime: Die Krimiserie «Josephine Klick - Allein unter Cops»  wird ab dem 5. Mai um 21.15 Uhr wohl in eine ähnliche Kerbe schlagen, wie ihr Lead-In «Der letzte Bulle»  und so der Montagsprimetime bei Sat.1 eine einheitliche Programmfarbe verpassen. Noch vor der Free-TV-Premiere feiert «Josephine Klick» ihr Debüt am 1. Mai bei Sat.1 Emotions – auch hier läuft zuvor «Der letzte Bulle».

Diana Amft verkörpert den namensgebenden Hauptcharakter. Sowohl Amft als auch Sat.1 hatten zuletzt jedoch kein Glück mit Produktionen. Während die blonde Schauspielerin als «Christine»  an einem der Donnerstags-Flops bei RTL beteiligt war, machte Sat.1 eine Bauchlandung mit Formaten wie «Auf Herz und Nieren» . Die Kriminalkommissarin «Josephine Klick» zieht in der neuen Sat.1 Krimi-Serie nach Berlin, stößt im Angesicht ihrer neuen Kollegen Alexander Mahler (Alexander Khuon) und Fritz Munro (Matthi Faust) allerdings auf wenig Gegenliebe, da die beiden auf eine Frau in ihrem Team nicht sonderlich erpicht sind. Josephine lässt sich dennoch nicht unterkriegen und schafft es in der Folge die entscheidenden Schlüsse zu den Fällen beizusteuern.

UFA Fiction übernahm die Produktion der Serie. Geschäftsführer Joachim Kosack zeigt sich sehr zufrieden mit dem Format: "Mit «Josephine Klick» produzieren wir eine Krimiserie, die durch die hohe Qualität der Bücher von Marc Terjung und den besonderen Hauptcast rund um Diana Amft das Thema Frauenbilder, Männerrollen und den dazugehörigen sogenannten Geschlechterkampf unterhaltend und spannend modern beleuchtet."

Kurz-URL: qmde.de/69781
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kino-Kritiker: «Banklady»nächster ArtikelAus für «Die Hohlbeins»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Johannes Brandl
RT @FKAustriaWien: Wir wünschen den @DC_Timberwolves heute alles Gute für das erste Wiener Derby in der @ABL_Basketball seit 24 Jahren! Übr?
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Awards 2018 - Die Gewinner
Die Country Music Association hat die CMA Awards 2018 verliehen. So lange angekündigt und dann so schnell vorbei: Das war sie schon wieder die CMA ... » mehr

Werbung