Quotennews

«Undercover Boss» mindert Quoten-Misere auf Anhieb

von

Die Dokusoap kehrte nach dem Desaster von «Made in Germany» vorzeitig zurück auf den Bildschirm - und erzielte gleich deutlich bessere Werte. Zuvor überzeugte einmal mehr «Wer wird Millionär?».

Nachdem man dank «Bauer sucht Frau»  in den vergangenen Monaten am Montag um 21:15 Uhr stets auf sehr große Erfolge verweisen konnte, dürfte man bei RTL den miesen Auftakt von «Made in Germany»  einigermaßen geschockt aufgenommen haben. Die Programmplaner reagieren umgehend auf gerade einmal 3,38 Millionen Zuschauer und 10,1 Prozent beim Gesamtpublikum sowie 11,4 Prozent in der Zielgruppe und schoben das inhaltlich durchaus ambitionierte Format mit Sina Trinkwalder auf den Sonntagnachmittag. Im Abendprogramm kehrte stattdessen das zuletzt sehr erfolgreiche «Undercover Boss»  bereits knapp einen Monat früher als geplant zurück. Wirtschaftlich gesehen war dieser Schritt äußerst sinnvoll.

Im Schnitt sahen nämlich 4,48 Millionen Menschen den Auftakt in die inzwischen bereits sechste Staffel, mit 14,0 Prozent lag der Marktanteil klar oberhalb der Sendernorm. Auch beim wichtigen werberelevanten Publikum lief es angesichts von 16,4 Prozent bei 2,00 Millionen durchaus erfreulich. An den Schnitt der im Frühjahr 2013 ausgestrahlten fünften Staffel kam man damit jedoch nicht heran: Damals sahen 4,63 Millionen die fünf neuen Folgen, dies entsprach 15,0 Prozent aller und 17,3 Prozent der jungen Zuschauer.

Zur Primetime lief eine neue Folge von «Wer wird Millionär?», das erst am Freitag mit einem weiteren «Zocker-Special» zeitweise mehr als sieben Millionen Zuschauer begeisterte. Ganz so stark lief eine reguläre Episode diesmal nicht, aber mit 6,01 Millionen sowie 17,9 Prozent lieferte Jauch dennoch ein sehr respektables Ergebnis ab. Beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lief es mit 15,6 Prozent bei 1,91 Millionen wie gewohnt etwas gemäßigter, doch auch hier wurden zuletzt nicht selten deutlich schwächere Werte generiert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68436
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Hawaii Five-0» steigert sich dank neuer Staffelnächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 13. Januar 2014

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung