Quotennews

RTL: «5 gegen Jauch» fängt sich

von

Zuletzt hatte es für die Gameshow aus Quotensicht nicht so gut ausgesehen, diesmal wurde der Senderschnitt bei den 14- bis 49-Jährigen aber immerhin leicht übertroffen.

«5 gegen Jauch - Prominenten-Special»-Quotenverlauf

  • 18.10.2013: 4,31 Mio. / 13,0 %
  • 08.11.2013: 4,36 Mio. / 12,8 %
  • 13.12.2013: 4,27 Mio. / 14,6 %
Zuschauer ab 3 / MA 14-49
Bei «5 gegen Jauch»  treten seit vergangenem Jahr nur noch prominente Kandidaten auf. Dies hatte auf die Einschaltquoten zunächst einen positiven Effekt: Zwischenzeitlich war die Zielgruppen-Quote auf bis zu 20,6 Prozent geklettert. Zu Beginn der Fernsehsaison 2013/14 aber machte das Format Probleme: So war beispielsweise die erste Ausgabe im Oktober nicht über 13 Prozent hinaus gekommen, die zweite Sendung im November hatte mit 12,8 Prozent kein leichteres Spiel.

Mit Ausgabe drei gelang der Show wieder ein kleiner Sprung nach oben, wenngleich die ermittelten 14,6 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten sicherlich noch keine Freudensprünge bei den Verantwortlichen auslösen dürften. Immerhin lag man mit diesem Wert aber schon einmal über dem November-Schnitt von RTL, der bei 14,4 Prozent lag. 4,27 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen ab 20.15 Uhr zu, 1,49 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahre alt.

Um 23 Uhr bekam «Es kann nur E1NEN geben»  eine neue Chance. Die Spielshow mit Oliver Geissen war im Sommer dieses Jahres am späten Freitagabend gefloppt, erzielte teilweise einstellige Marktanteile bei den Werberelevanten. Am gestrigen Abend erreichte die Produktion nun eine deutlich bessere Zielgruppen-Quote von 16,3 Prozent. 2,68 Millionen sahen insgesamt zu, 1,25 Millionen waren werberelevant.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67941
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Voice» geht die Luft ausnächster Artikel«heute-show»-Rückblick mit besseren Quoten als in den Vorjahren

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung