TV-News

Das Erste bleibt freitags bei Krimis

von

Dieter Pfaff kehrt ins Programm der ARD zurück. Bald gibt es zu recht prominenter Uhrzeit Wiederholungen von «Der Dicke».

Das Erste wird am Freitagvorabend weiterhin auf Serien setzen – neue Shows sind auch weiterhin nicht in Sicht. Schon länger in Planung ist zum Beispiel ein neues Quizformat mit Kai Pflaume, das aber offensichtlich auf die ganz lange Bank geschoben wurde. Derzeit zeigt Das Erste freitags um 18.50 Uhr «Vier Frauen und ein Todesfall» - allerdings mit sehr überschaubarem Zuschauerinteresse.

Ab dem 8. November holt man deshalb auf diesem Slot die Serie «Der Dicke» mit dem inzwischen verstorbenen Dieter Paff zurück. Das Erste wiederholt die vierte und letzte Staffel, die im Sommer 2012 erstmals im deutschen Fernsehen lief. An der Seite von Dieter Pfaff sind dort Sabine Postel und Herbert Knaup zu sehen.

Ebenfalls am Mittwoch wurde bekannt, dass der Sender die Serie trotz des Todes des Hauptdarstellers fortsetzt und bereits mit der Produktion einer weiteren Staffel begonnen hat. Künftig wird die Serie allerdings den Namen «Die Kanzlei» tragen.

Kurz-URL: qmde.de/66783
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Harry's Law»nächster Artikel«The Biggest Loser» mit solider Rückkehr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung