TV-News

Tele 5 schafft Anime-Montag ab

von

Wegen zu schwacher Quoten nimmt der Privatsender seine Anime-Serien «Black Lagoon» und «Guilty Crown» bald wieder aus dem Programm.

Was läuft stattdessen?

  • Mit diesen Spielfilmen möchte Tele 5 anstelle der Animes punkten:
  • 19. August 2013, 22.20 Uhr: «Airline Disaster - Terroranschlag an Bord» (USA 2010)
  • 26. August 2013, 22 Uhr: «Drive - Keiner schlägt härter» (USA 1996)
Mit dem Vorhaben, am Montagabend Anime-Free-TV-Premieren zu programmieren, ist Tele 5 mit vollem Karacho gescheitert. Die Einschaltquoten ließen von Anfang an eher zu wünschen übrig – sogar so sehr, dass sich der Privatsender nun dazu entschloss, die beiden Animes «Guilty Crown»  und «Black Lagoon» aus dem Programm zu nehmen – zumindest letztere will man aber zu Ende zeigen, wie ein Sendersprecher auf Anfrage von Quotenmeter.de bestätigte.

Derzeitigen Planungen zufolge wird «Guilty Crown» letztmalig am 12. August gezeigt – nur noch vier Folgen, bei einer Ausstrahlung von Doppelfolgen also zwei Wochen, hätte man durchhalten müssen, um seinen Zuschauern die ganze erste Staffel präsentieren zu können. So aber beendet Tele 5 das Format schon frühzeitig nach 18 von ohnehin nur 22 vorhandenen Episoden. Erst am 15. Juli hatten die Animes ihre Sendeplätze tauschen müssen: «Black Lagoon» lief fortan gegen 22.15 Uhr, «Guilty Crown» im Anschluss. Diese Maßnahme hat aus Quotensicht wohl nicht gefruchtet.

An «Black Lagoon» möchte der Sender vorerst hingegen weiterhin festhalten. Auf Anfrage von Quotenmeter.de bestätigte Tele 5, dass man alle 24 Folgen zeigen wolle. Der Anime bleibt somit im Programm, allerdings werden die Sendezeiten stark schwanken: Eine Ausstrahlung vor Mitternacht ist wohl nicht mehr vorgesehen. Die beiden letzten Episoden sollen am 02. September laufen.

Als Trostpflaster kündigt Tele 5 für den 05. August die Realverfilmung des gleichnamigen Mangas «Gantz – Spiel um dein Leben»  an. Zu Gunsten dieses Filmes entfällt bereits an diesem Montagabend die Doppelfolge von «Guilty Crown» , ehe der Sender in der Woche darauf tatsächlich die Reißleine ziehen wird.

Kurz-URL: qmde.de/65094
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Under the Dome» knackt die elf Millionennächster ArtikelZDF legt «Ein Fall für zwei» nun also doch neu auf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Emil Forsberg und sein Berater forcieren weiter einen Wechsel aus Leipzig. RB sagt nein. #skyTransfer https://t.co/KRAsZ298JL
Sky Sport Austria
Die #ÖFB-Frauen verteidigten damit erneut die besten Platzierung der Geschichte! #WEURO2017 https://t.co/IVoduKqpki
Werbung
Werbung

Surftipps

Gunter Gabriel ist tot
Country-Sänger Gunter Gabriel ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Gunter Gabriel ist tot, dieses teilte seine Agentur am heutigen Donnerstag, den... » mehr

Werbung