TV-News

Auszeit für «Welt der Wunder»

von

Das hat es in all den Jahren «Welt der Wunder» noch nicht gegeben: RTL II schickt sein Wissensmagazin in eine Sommerpause. Mitte Juli ist die vorerst letzte Sendung zu sehen.

RTL II gönnt «Welt der Wunder»  erstmals eine kleine Sommerpause. Konkret bedeutet das, dass das Wissensmagazin mit Hendrik Hey (Foto) einen Monat lang nicht auf Sendung gehen wird. Für den 21. Juli ist die vorerst letzte Ausgabe des Formats angekündigt, danach laufen auf dem Sendeplatz am Sonntagvorabend um 19 Uhr neue Folgen der Reihe «Härtetest extrem» . Die Sendung mit Hendrik Hey kehrt demnach am 25. August 2013 zu RTL II zurück.

Aus Quotensicht kommt die Pause gerade recht, lag der Marktanteil in der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen im Juni doch bislang nur zwischen 4,3 und 5,7 Prozent. Und auch in den Monaten davor lief es nicht besonders prickelnd, wurde doch immer seltener die Marke von sechs Prozent übersprungen.

«Welt der Wunder»  ist seit 1996 auf Sendung, zu der Anfangszeit lief die Sendung allerdings noch auf ProSieben. Seither gab es nie eine Pause für das Wissensformat; lediglich zwischen 2004 und 2005, als man von ProSieben zu RTL II gewechselt war, musste notgedrungen eine Auszeit genommen werden - sieht man mal von den durch Feiertagen bedingten Pausen ab.

Kurz-URL: qmde.de/64611
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPaalzow will deutsche Fiction stärkennächster ArtikelVOX sichert sich «Arrow» und «The Bible»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung