Quotennews

Himmel auf: «Köln» vervierfacht Reichweite

von

Mit «X-Diaries» und «Privatdetektive im Einsatz» überzeugte RTL II am Mittwochnachmittag nicht, erst mit «Köln 50667» stiegen die Zuschauerzahlen.

Die RTL II-Sendung «Köln 50667»  aus dem Hause filmpool sorgt des Öfteren für einen Rekord. Am Mittwoch wurde die durchschnittliche Reichweite des Vorprogramms fast vierfacht. Im Detail: Die Sendung erreichte um 18.00 Uhr 0,82 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, dies entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 5,1 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen wurden 0,62 Millionen junge Zuschauer gemessen, der Marktanteil lag bei starken 12,2 Prozent.

Im Vorfeld erreichte «X-Diaries» allerdings nur 0,23 Millionen Zuseher. Der 17.00 Uhr-Sendeplatz hatte einen ausgewiesenen Marktanteil von katastrophalen 1,9 Prozent, es wurden nur 0,15 Millionen junge Menschen gemessen. Mit einem Zielgruppen-Marktanteil von 3,5 Prozent kann man keineswegs zufrieden sein. Aber auch «Privatdetektive im Einsatz»  punktete auf dem 16.00 Uhr-Slot mit 0,12 Millionen jungen Menschen und 3,5 Prozent Marktanteil nicht.

Zurück ins Quotenglück: «Berlin - Tag & Nacht»  erzielte ab 19.00 Uhr 1,13 Millionen Fernsehzuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 5,1 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft Zusehern fuhr man 12,4 Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/64602
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 26. Juni 2013nächster ArtikelRTL-Mittwoch: Quoten weiter nicht optimal

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung