TV-News

ProSieben schiebt «Quizboxen» auf Freitag

von

Die kürzlich am Dienstag gezeigte Ausgabe hatte deutliche Einbußen hinnehmen müssen. Nun kommt es zu einem Super-Raab-Wochenende im März.

Dass Stefan Raab bei ProSieben zu wenig zu tun hat, kann nun wirklich nicht behauptet werden. Karnevalssitzung, «Schlag den Raab» , «WOK WM», «Absolute Mehrheit», «Quizboxen»… Letzteres Format musste jüngst eine Quotenschlappe hinnehmen. Die ersten beiden Episoden liefen donnerstags weit überdurchschnittlich (19,6 und 15,0%). Die dritte Ausgabe, die dann aber auf den Dienstagabend verschoben wurde, konnte nicht an diese Werte anknüpfen und kam letztlich nicht über 11,1 Prozent Marktanteil hinaus.

Die nächste Ausgabe des Raab-Events war nun eigentlich für Dienstag, 5. März 2013 eingeplant. Dazu wird es aber nicht kommen. Der Münchner Sender wechselt den Sendeplatz wird das Format im März an einem Freitag ausprobieren. Wie der Kanal via Twitter mitteilte, steht die Ausgabe nun am 15. März auf dem Plan.

Somit kommt es Mitte März übrigens zu einem großen Raab-Wochenende. Denn neben dem «Quizboxen» steht einen Tag später auch die nächste Ausgabe von «Schlag den Raab»  auf dem Programm. Unter anderem wird Robbie Williams als Musikgast in der Samstagabend-Show auftreten.

Kurz-URL: qmde.de/62023
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSitcom-Karte: ProSieben geht All-Innächster ArtikelNeuer Rekordstart für «Walking Dead»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung