TV-News

RTL bringt drei «Schwiegertochter gesucht»-Specials

von

Um die Wartezeit auf die siebte Staffel der Kuppeldoku zu verkürzen, setzt RTL ab Ende März auf drei Specials des Vorabendformats mit Vera Int-Veen.

Bis im Herbst die siebte Staffel von «Schwiegertochter gesucht»  an den Start geht, wird noch viel Wasser den Berg hinunter fließen. Dennoch müssen Freunde des oft kritisierten Formats dieses Frühjahr nicht völlig auf die Kuppeldoku verzichten: Ab dem 24. März präsentiert Vera Int-Veen sonntags um 19.05 Uhr drei Sondersendungen von «Schwiegertochter gesucht», die die Wartezeit verkürzen sollen.

Am 24. und 31. März lautet das Motto «Jetzt sind die Frauen dran!». In diesen beiden Ausgaben wird der Spieß umgedreht und es herrscht ausnahmsweise Damenwahl. Unter anderem wird es ein Wiedersehen mit der „resoluten Spielhallenaufsicht Ingrid“ geben, die zuletzt ihrer Konkurrentin das Herz des Campingplatzbetreibers Tobias überließ und nun auf die Suche nach neuen Herzbuben geht.

Am 7. April werden dann die neuen Kandidaten vorgestellt, die in der siebten Staffel der Vorabenddoku ihre Traumfrau zu finden hoffen. Bei einem Zielgruppenmarktanteil von durchschnittlich 17,9 Prozent während der vergangenen Staffel ist den Suchenden auf jeden Fall ein breites Publikum gewiss. Ob es auch Funken wird, das zeigt sich dann im Herbst.

Kurz-URL: qmde.de/62017
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL: Neuer Mittwoch ab Ende Märznächster ArtikelQuotencheck: «Vermisst»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung