TV-News

Sky sichert sich umfangreiches Golf-Rechte-Paket

von

Martin Kaymer bleibt somit exklusiv bei Sky zu sehen. Der neue Deal sichert Sky 40 Veranstaltungen in den kommenden drei Jahren.

Sky Deutschland bleibt auch im kommenden Jahr Golfsender Nummer 1 in der Bundesrepublik. Wie am Donnerstagmittag bekannt wurde, verlängern Sky Deutschland und die US PGA Tour ihre langjährige Partnerschaft bis Ende 2015. Der aktuelle Vertrag läuft Ende 2012 aus.

Sky Sportchef Burkhard Weber: „Nach dem Wechsel Martin Kaymers von der europäischen auf die US-amerikanische Tour können ihn seine Fans in Deutschland auf Sky weiterhin live und exklusiv bei allen Turnieren begleiten.“ Dank des neuen Kontrakts wird Sky über 40 Veranstaltungen, darunter Höhepunkte wie „The Players Championship“ im Mai, die „Tour Championship by Coca-Cola“ im September und „The Presidents Cup“ im Oktober.

Die erste Übertragung aus dem neuen Vertrag steht gleich zwischen 4. und 7. Januar an: Vom Hyundai Tournament of Champions in Kapalua, Hawaii will Sky über zwölf Stunden lang in High Definition berichten. Weitere Golfrechte bei Sky: Die European Tour und der Ryder Cup sind bis Ende 2014 gesichert, 2013 darf man noch von den US Masters berichten.

Mehr zum Thema... Sky
Kurz-URL: qmde.de/61184
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSyfy-Serie «Alphas» ab Februar in Deutschlandnächster ArtikelBellut sieht Digitalstrategie aufgehen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung