Quotennews

«Tore der Welt»: Über Schnitt, unter Erwartungen

von

Fast doppelt so viele Menschen sahen einst den Start von «Die Säulen der Erde». Trotz des Eventfilms kam Sat.1 im Tagesschnitt nur auf 10,3 Prozent Marktanteil.

Nächste Schlappe für Sat.1: Der Nachfolger von «Die Säulen der Erde», das vierteilige Epos «Die Tore der Erde» kommt bei Weitem nicht an frühere und somit auch nun erhoffte Ergebnisse heran. Den Auftakt sahen am Montag ab 20.15 Uhr nun 4,07 Millionen Menschen ab drei Jahren. Bei allen wurden 12,4 Prozent Marktanteil ermittelt. Durchaus erfreulich für Sat.1 ist, dass die Quoten in der Zielgruppe klar oberhalb des Senderschnitts lagen.

Gemessen wurden hier 15,1 Prozent bei 1,92 Millionen Zuschauern dieses Alters. Das half dem Münchner Sender nur nicht allzu viel. Zu schwach war das komplette Umfeld, beziehungsweise zu wenig stark auch der erste Teil von «Die Tore der Erde». In Sachen Tagesmarktanteil kam der Bällchensender trotz des Eventfilms nicht über 10,3 Prozent hinaus.

Zur Erinnerung: Der Vorgänger, «Die Säulen der Erde» waren für Sat.1 noch ein Mega-Erfolg. Den ersten von vier Teilen sahen damals sagenhafte 8,10 Millionen Menschen, Teil zwei kam noch auf fast 6,9 Millionen, der vierte Teil schließlich noch auf 6,13 Millionen. Die Marktanteile bei den Umworbenen lagen zwischen 28,5 und 23,3 Prozent. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass eine erfolgreiche Thematik nun in Sat.1 ihren Anreiz verliert. Auch «Die Wanderhure» schnitt in diesem Jahr mit einer weiteren Fortsetzung weitaus schlechter ab als gedacht. Das zeigt einmal mehr die Dimension der Krise, in der der Münchner Sender aktuell steckt.

Unter anderem machte das Vorabendprogramm einmal mehr Sorgen, die auf Zielgruppen-Marktanteile zwischen 8,7 und 7,2 Prozent kam. Zu groß waren zudem auch die Verluste beim Magazin «Planetopia», das Sat.1 direkt nach dem Film ab 22.30 Uhr zeigte. Wie üblich lagen die Quoten hier deutlich unterhalb des Senderschnitts: Diesmal bei 7,8 Prozent. Sat.1 kann die Sendung allerdings nicht einfach absetzen, da diesbezüglich eine so genannte "Drittsendeverpflichtung" besteht.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60740
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Two and a Half Men» ohne den halben Mann?nächster Artikel5x «Simpsons», 5x gute Quoten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung