Quotennews

Feiertagskonkurrenz schadet RTL-II-Showabend

von

Gegen die Champions League und Spielfilme im Gegenprogramm kamen «Guinness World Records» und Co. nicht an.

Sonja Zietlows Rekordejagd «Guinness World Records» holte in den vergangenen Wochen respektable Werte für RTL II, doch der Beschluss der Programmplaner, den Showmittwoch auch am Feiertag auszustrahlen, erwies sich als Fehlentscheidung: Bei 0,96 Millionen Zuschauern standen diesen Mittwoch nur 2,8 Prozent Marktanteil bei allen zu Buche, in der Zielgruppe genügten 0,58 Millionen für unterdurchschnittliche 4,1 Prozent.

Im Anschluss gab die Spielshow «Stadt, Land, ... - Promi-Spezial» weiter Zuschauer ab und erreichte nur noch 0,72 Millionen Interessierte, darunter 0,45 Millionen Werberelevante. Schlechte 2,1 und 3,1 Prozent Marktanteil waren die Folge.

Am besten schlug sich noch «Klick-Stars» : Die Clipshow erreichte ab 22.05 Uhr immerhin 0,87 Millionen Neugierige und erzielte 3,1 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum sowie 4,6 Prozent bei den kommerziell wichtigen Zuschauern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/59544
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAdam Sandlers «Kindsköpfe» begeistern in Sat.1nächster ArtikelNach Serienflops: «Familie Undercover» muss warten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung