TV-News

Scholl bleibt ARD erhalten

von
Die ARD-Intendanten beschlossen eine Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem Fußball-Experten bis 2014. Scholl wird somit auch bei der WM in Brasilien dabei sein.

Mehmet Scholl bleibt Fußball-Experte der Übertragungen im Ersten Deutschen Fernsehen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Intendanten der ARD am Mittwoch in Bremen. Der frühere Nationalspieler ist damit nicht nur bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine an Bord, sondern auch bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Ich freue mich auf zwei weitere schöne Jahre bei der ARD. Besonders die EM im kommenden Jahr und natürlich die WM in Brasilien stellen zwei Highlights dar, denen ich sehr entgegenfiebere", sagte der 41-jährige Fußballexperte. "Mit Mehmet Scholl haben wir einen absoluten Sympathieträger, der nicht nur durch fundiertes Wissen sondern auch durch seinen Humor überzeugt. Wir sind stolz, dass er uns als ARD-Fußball-Experte auch weiterhin für unsere Fußballübertragungen zur Verfügung steht", teilte ARD-Programmdirektor Volker Herres mit.

Scholl arbeitet seit der EM 2008 für Das Erste, tritt zudem auch als Experte bei Live-Spielen der Bundesliga auf. Als Profi gewann Scholl mit dem FC Bayern München acht Mal die deutsche Meisterschaft und einmal die Champions League.

Mehr zum Thema... TV-Sender Das Erste Scholl
Kurz-URL: qmde.de/53548
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD bestätigt neues Vorabend-Schemanächster ArtikelSerien-Update: «The Good Wife»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung