Vermischtes

Kabel BW startet eigenes Pay-TV-Angebot

von
Der Kabelnetzbetreiber wird in wenigen Wochen ein eigenes Bezahlangebot haben. Eine massive Erweiterung des HD-Angebots ist ebenfalls geplant.

„Mit einem erweiterten Senderangebot, günstigen Einstiegspreisen und attraktiven Kombiangeboten sollen so noch mehr Kunden vom Pay-TV bei Kabel BW überzeugt werden“, teilte Kabel BW in einer Pressemitteilung mit. In wenigen Wochen werde das neue Angebot starten, heißt es. Es soll den Namen „Mein TV“ tragen.

Genaue Details teilte das Unternehmen bislang noch nicht mit – die Informationen folgen in Kürze. Neben individuellen Paket-Angeboten ist in der Mitteilung auch von einem Ausbau des HD-Angebots die Rede.

"Mit 'Mein TV' bieten wir maßgeschneidertes Pay-TV für alle. Mit insgesamt über 40 TV-Sendern bietet 'Mein TV' dann eines der umfassendsten Pay-TV-Angebote in Deutschland", so Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW. In Sachen HD hat sich Kabel BW einiges vorgenommen. Bis Ende des Jahres möchte der Kabelnetzbetreiber bis zu 30 hochauflösende Sender verbreiten.

Mehr zum Thema... Kabel BW
Kurz-URL: qmde.de/44077
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAb ins Pay-TV: «Greek» ab September bei FOXnächster ArtikelAnna Bosch macht Zuschauertalk bei Tele 5

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung