Kirschs Blüten

«Kirschs Blüten»: Zeitverschiebungen im TV-Programm

von
Das richtige Fernsehprogramm zu finden ist nicht immer leicht. Wenn sich der eigentliche Beginn dann noch verschiebt, ist es umso ärgerlicher, beschreibt Jürgen Kirsch.

Kennt ihr das? Am Vorabend wird noch die Fernsehzeitschrift gewälzt oder ganz modern auf einschlägigen Portalen nach gutem TV-Programm in der Primetime gesucht. Hier und da gibt es auch den einen oder anderen guten Tipp von Freunden. Denn man muss schon genau hinsehen, will man Qualität im Fernseh-Programm finden. Zumindest dann, wenn man dem derzeit laufenden Einheitsbrei aus alten Weihnachtsfilmen und Uralt-Blockbustern abgeschrieben hat. Und gerade dann, wenn der Casting-Sumpf einem zu wider ist und sich offenbar nur Alternativen in Form von emotional aufwühlenden Spenden-Shows oder anderen nicht gerade tiefgründigen Sendungen zu bieten scheint. Doch lange genug gesucht, findet sich manchmal ein Rohdiamant in der wüsten Programm-Landschaft. Sei es ein von Kritikern empfohlener US-Film, der eher unbekannt scheint, oder aber Sendungen, die zumindest einen anspruchsvolleren Inhalt suggerieren und dadurch Interesse wecken. Geben die Vollprogramme nichts her, lohnt sich auch mal der Blick zu den Spartensendern.

Selbst wenn es auf Anhieb nicht leicht fällt: Man wird fündig. Noch schnell in den Supermarkt geflitzt, eine Tüte Chips oder gelegentlich auch andere Knabbereien - in manchen Fällen gar Studentenfutter - geholt. Alternativ ist auch die Pizza rasch bestellt. Eine Flasche Cola dazu. Am Wochenende gerne auch mal ein kühles Bier aus dem Kühlschrank. Dann kann es eigentlich losgehen mit dem Fernsehabend, den man sich langwierig zusammen gestellt hat. Alles ist angerichtet und dann das: Der Film läuft, genüsslich sitzt man vor der Mattscheibe und lässt sich auf das ein, was geboten wird – nach zehn Minuten folgt jedoch die Ernüchterung: Werbung. Da hat man sich so lange fieberhaft auf den Fernsehabend gefreut, schon kann man eigentlich wieder abschalten. Doch davon lasse ich mir die abendliche Fernsehstimmung jedoch nicht vermiesen. Der Aufwand war dafür zu groß. Also bleibt man dran, zappt noch mal vorsichtig durch die Kanäle, was die Entscheidung für die Sendung, die man sich ausgesucht hat, nur bestätigt.



Schlimmer ist es noch, wenn sich der Beginn der ausgewählten Sendung verschiebt. Bei Live-Sendungen wie der Suche nach «Supertalenten» oder «Superstars» im Vorprogramm kann das gerne mal öfters vorkommen. Auch Gottschalk lässt grüßen. Eine Übertragung eines Sport-Events wie einem Boxkampf kann schon mal länger dauern. Gut, wollen wir hier nicht kleinlich sein: Beim Fußball, wenn eine Partie in die Verlängerung geht, meckert ja auch keiner. Geduldig wird also das Ende des Events abgewartet. Dass die Analysen trotz Überziehung dann doch noch so ausführlich ausfallen, während das anschließende Programm des jeweiligen Senders wartet, missfällt dann schon wieder. Wie man eine Live-Sendung pünktlich zu Ende bringt, bewies Jauch mit seinem Jahresrückblick - da hat zeitlich alles gepasst. Doch das lange Warten wird schließlich belohnt: Der Film wird ja doch noch ausgestrahlt - wenn auch eine halbe Stunde später, gefühlt war es eine Stunde. Ganz anders verhielt sich das übrigens bei der Sat.1-Spendengala «World Vision» am Freitagabend. Da hat der Sender das Ende wohl auch herbei gesehnt: Denn zum Schluss wurde Kai Pflaumes Abmoderation abgewürgt. Hier hatte man ein Einsehen mit den TV-Zuschauern, die den Bällchensender nicht wegen dieser Show eingeschaltet hatten. Viele waren es zwar nicht. Doch unterm Strich zählt: Der Fernsehabend ist gerettet.

«Kirschs Blüten» gehen auch nächste Woche wieder auf - Dienstags nur bei Quotenmeter.de!

Kurz-URL: qmde.de/39041
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOphra´s Special im Weißen Haus nur bedingt erfolgreichnächster ArtikelPrimetime-Report: Ein Prinz aus aller Freundschaft

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung