International

«Galileo» startet im französischen Pay-TV

von
Das Wissensmagazin, das bereits in zahlreichen Ländern ausgestrahlt wird, geht nun auch in Frankreich an den Start - im Gegensatz zur deutschen Version aber nur wöchentlich.

Das ProSieben-Magazin «Galileo» geht in Kürze auch in Frankreich auf Sendung. Ab dem 16. Mai wird sie immer samstags um 17:50 Uhr unter dem Originaltitel auf dem französischen Pay-TV-Sender TMC ausgestrahlt.

Moderiert wird die französische Version von Sébastien Folin, der laut ProSiebenSat.1 zu den beliebtesten TV-Gesichter Frankreichs zählt. "«Galileo» hat alles, was ein erfolgversprechendes TV-Format benötigt: Es ist unterhaltsam und lehrreich und hat bereits ein internationales Publikum überzeugt", so Thierry Bizot, Produzent der verantwortlichen Firma Elephant & Cie.



Neben Deutschland und Frankreich strahlen auch Sender in Dänemark, Schweden, Norwegen, Polen und Russland das TV-Wissensmagazin aus.

Mehr zum Thema... Galileo
Kurz-URL: qmde.de/34629
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeitere «Celebrity Apprentice»-Staffelnächster Artikel«Deal or no Deal» nach Connecticut verbannt

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung