Primetime-Check

Sonntag, 20. Mai 2007

von
Wie waren die Quoten vom «Perfekten Promi Dinner» und welche Tagesmarktanteile holten die acht Vollprogramme?

Der Überblick:
Logo: ARDTraditionell hatte am Sonntagabend der «Tatort» die Nase vorn. 5,99 Millionen Menschen sahen die Produktion aus Österreich und bescherten dem Ersten Deutschen Fernsehen so 19,2 Prozent Marktanteil. Auch in der Zielgruppe war der 90-Minüter erfolgreich – 13,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen gingen mit auf Mörderjagd (Rang vier). Ein klares Kontrastprogramm bot das ZDF. Bei «Inga Lindström: Im Sommerhaus» ging es eher romantisch zu. Die Reichweiten waren nur minimal niedriger: 5,61 Millionen Bundesbürger verfolgten den Film (18 % Marktanteil).

Im Duell der Doku-Soaps gewann an diesem Sonntag VOX – aber nur in der Zielgruppe. Erstmals holte «Das perfekte Promi Dinner» wieder über zehn Prozent Marktanteil in der Zielgruppe (10,1 %, 1,3 Millionen werberelevante Zuseher). Insgesamt sahen 1,91 Millionen Menschen zu. Beim älteren Publikum ist das Thema Auswandern wohl beliebter, denn insgesamt verfolgten 1,92 Millionen Menschen die Sendung «Mein neues Leben XXL». Damit lag kabel eins insgesamt knapp vor VOX – in der Zielgruppe kam kabel eins mit 1,12 Millionen Zusehern aber nicht gegen das Dinner an.

Einen klaren Sieg über RTL konnte ProSieben feiern: Der Thriller «Collateral» mit Tom Cruise lockte 3,3 Millionen Menschen vor die TV-Geräte. 2,51 Millionen waren davon zwischen 14 und 49 Jahren alt – dies bescherte dem Münchner Sender einen Marktanteil von 19,4 Prozent. Somit geht der erste Platz bei den jungen Zuschauern am Sonntagabend an den ProSieben-Blockbuster. RTL zeigte zeitgleich den Film «Dr. Dolittle 2», kam dabei aber nur auf eine durchschnittliche Reichweite von drei Millionen Zuschauern. Auch in der Zielgruppe lag man mit 2,08 Millionen (15,7 %) klar hinter ProSieben.

Freude herrscht hingegen bei Sat.1: «Navy CIS» holte erneut starke Quoten: Mit 17,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe (2,25 Millionen 14- bis 49-Jährigen) belegte die US-Serie mit Mark Harmon den zweiten Platz bei den Werberelevanten. Insgesamt verfolgten 3,38 Millionen Bundesbürger eine weitere Episode der Serie. Gute Nachrichten gibt es auch von «R.I.S.». Das Format hat bewiesen, dass der Quotenanstieg der vergangenen Woche nicht nur ein kurzes Auflodern war: Auch gestern holte die deutsche Serie überdurchschnittliche Quoten – nämlich 10,7 Prozent. RTL II zeigte zur Primetime «Mad Max III» und kam damit auf ordentliche 6,1 Prozent.

Die Tagesmarktanteile:
Der Gesamtsieg am Sonntag geht an das ZDF, das mit 13,1 Prozent sehr deutlich gewann. Auf den weiteren Plätzen folgen die ARD (11,4 %), RTL mit 8,9 Prozent und ProSieben (7,9 %). Für Sat.1 sah es nicht gut aus – mit 7,5 Prozent sprang nur Position fünf heraus. Dahinter: VOX und kabel eins mit jeweils 5,1 Prozent und RTL II mit 4,5 Prozent Marktanteil.

In der Zielgruppe siegte ProSieben (13 %) und machte erneut klar, dass RTL ein Problem mit dem Wochenendprogramm hat. Der Kölner Sender kam auf 11,9 Prozent und ist damit sicherlich nicht glücklich. Dritter wurde Sat.1 mit schwachen 9,1 Prozent. Auf Platz vier: VOX mit 7,2 Prozent. Dahinter befinden sich die ARD mit 7,2 Prozent, das ZDF mit 6,8 Prozent und RTL II und kabel eins, die mit jeweils 6,7 Prozent gleichauf lagen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/20222
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelaction Concept erneut ausgezeichnetnächster Artikel«Collateral» gewinnt am Sonntag
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung