Quotennews

«Beverly Hills Cop»: kabel eins überholt ProSieben

von
So hatte man sich den Dienstagabend bei ProSieben ganz bestimmt nicht vorgestellt: In dieser Woche konnte die neue US-Arztserie «Grey's Anatomy» erneut nicht überzeugen und erzielte einen schwachen Zielgruppen-Marktanteil von 7,9 Prozent. Auch «Emergency Room» und «Medical Investigation» kehrten nach dem überraschenden Quotenhoch vor einer Woche nun wieder mit rund elf Prozent Marktanteil wieder zurück auf das Normalmaß. Überraschend gute Quoten sicherte sich hingegen Schwestersender kabel eins.

Die US-Actionkomödie «Beverly Hills Cop III» wollten ab 20:15 Uhr durchschnittlich 2,11 Millionen Zuschauer nicht verpassen. Damit sicherten sich die Münchner einen sehr guten Marktanteil von 6,6 Prozent beim Gesamtpublikum. Mitbewerber RTL II erreichte zur gleichen Zeit mit der Dokusoap «Zuhause im Glück» ein nur geringfügig größeres Publikum. Dagagen lagen die US-Cops um Eddie Murphy bei 14- bis 49-Jährigen mit 1,56 Millionen jungen Zuschauern und einem Zielgruppen-Marktanteil von 11,8 Prozent leicht vor RTL II mit ebenfalls starken 11,3 Prozent Marktanteil.

Insgesamt kam die dreiteilige «Beverly Hills Cop»-Reihe Sender-Angaben zufolge damit auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 9,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Schnitt begeisterten die Münchner in den letzten Wochen 1,89 Millionen aller Zuschauer ab drei Jahre.




Doch der Abend setzte sich für kabel eins mit dem Magazin «Abenteuer Leben» erfolgreich fort: 990.000 Werberelevante reichten für einen tollen Marktanteil von 10,1 Prozent in der wichtigen Zielgruppe. Damit erzielte die Sendung den zweitbesten Wert seit dem Start. Insgesmat wollten 1,52 Millionen unter anderem wissen, wie Präzisionsräder entstehen, Königsberger Klopse in Massen gekocht und Fertighäuser hergestellt werden. Hier betrug der Marktanteil 7,1 Prozent.

Insgesamt erzielte kabel eins am Dienstag einen Tagesmarktanteil von 8,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Das bedeutet den zweitbesten Tageswert seit Senderstart und sogar Platz vier in der Sender-Gesamtwertung. Beim Gesamtpublikum erzielte kabel eins 4,7 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/13961
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Um Himmels Willen» verabschiedet sich mit Tagessiegnächster ArtikelViel zu tun: Erste ARD-Generalsekretärin gewählt
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung