US-Fernsehen

Amazon holt sich Minnie Driver

von

Für die zweite Staffel von «Modern Love» wurde die Schauspielerin gecastet.

Die Video-Abteilung des Online-Riesen Amazon hat einen Vertrag mit der Schauspielerin Minnie Driver abgeschlossen. Sie wird in der zweiten Staffel der Serie «Modern Love» an Bord sein. Allerdings gibt es noch keine Details, welche Rolle Drivers Charakter in der Anthologie-Serie hat. Für die zweite Runde sind ohnehin noch keine weiteren Schauspieler angekündigt.

Einige der Schauspieler, die in Staffel eins auftraten, waren Anne Hathaway, Tina Fey, Andy Garcia, Dev Patel und Catherine Keener. Die Serie wird als eine Erkundung der Liebe in all ihren komplizierten und schönen Formen beschrieben, wobei jede einzelne Episode auf einigen der beliebtesten Geschichten aus der New York Times-Kolumne basiert, auf der sie basiert.

John Carney ist der ausführende Produzent und Showrunner von «Modern Love». Todd Hoffman, Trish Hofmann und Anthony Bregman fungieren ebenfalls als ausführende Produzenten von Staffel zwei, zusammen mit Sam Dolnick und Choire Sicha von der New York Times, wobei Sean Fogel als Produzent fungiert.

Mehr zum Thema... Modern Love
Kurz-URL: qmde.de/124928
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Salonfähig» legt schwachen Start hin, überzeugt aber bei den Jüngeren ab Donnerstagnächster Artikel3sat legt «Dreigroschenoper»-Abend ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung