TV-News

Start noch im Februar: «Let’s Dance»-Kandidaten stehen fest

von

Erstmals in der Geschichte der Tanzshow wird es zu einem reinen Männertanzpaar kommen.

RTL gab den Start des Erfolgsformates «Let’s Dance» bekannt. Wie im Vorjahr startet die Tanzshow, die weiterhin von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderiert wird, noch im kommenden Monat, genauer gesagt am 26. Februar ab 20:15 Uhr. In der Jury sitzen auch in diesem Jahr bekannte Gesichter: Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez vergeben zwischen einem und zehn Punkten. Los geht die Staffel wie immer mit einer «Wer tanzt mit wem?»-Ausgabe, um die Promis den Profi-Tänzern zuzuteilen.

Doch wer sind die prominenten Kandidaten, die in diesem Jahr das Tanzbein schwingen? Wie immer ist das Feld bunt bestückt, doch eine Neuerung haben sich die Produzenten in diesem Jahr trotzdem überlegt. Es wird das erste rein männliche Tanzpaar geben. Vor zwei Jahren gab es schon einmal ein gleichgeschlechtliches Tanzpaar bestehend aus Kerstin Ott und Regina Luca. In diesem Jahr tanz Nicolas Puschmann mit einem Mann. Puschmann wurde 2019 durch das Dating-Format «Prince Charming» bekannt. „Ich denke, für viele Zuschauer wird es eine neue Erfahrung sein, zwei Männer tanzen zu sehen. Auch ich habe selbst bislang noch keine klassische Tanzerfahrung mit einem Mann, aber freue mich sehr darauf. Und ehrlich, was ist dabei schon anders? Mensch tanzt mit Mensch. Liebe und die Leidenschaft fürs Tanzen kennt kein Geschlecht. Das wird der Hammer!“, erklärte der 29-Jährige.

Die übrigen Kandidaten sind Ex-Nachrichtensprecher Jan Hofer, Journalistin Auma Obama, Sportreporter Kai Ebel, Schauspielerin Valentina Pahde, Schlagersänger Mickie Krause, Sängerin Senna Gammour, Schauspieler Erol Sander, Moderatorin Lola Weippert, Ex-Fußballprofi Rúrik Gíslason, Musikerin Ilse DeLange, Model Kimi Riekenberg, Boxer Simon Zachenhuber und Sägerin Vanessa Neigert.

Nach der Kennenlern-Show wird in zwölf weitere Ausgaben um den Titel „Dancing Star 2021“ gekämpft. Auch 2021 gibt es im Anschluss an die 14. Staffel «Let's Dance - Die große Profi-Challenge»: Hier dürfen die Profitänzer in einer Live-Show beweisen, wozu sie sportlich und kreativ in der Lage sind. Wie im Verlauf der vergangenen Staffel werden mindestens die ersten Folgen weiterhin ohne Saal-Publikum stattfinden. Am Quotenerfolg sollte dies nichts ändern, 2020 markierte RTL durchschnittlich starke 21,7 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Kurz-URL: qmde.de/124162
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rosamunde Pilcher» behauptet sich gut gegenüber dem quotenstarken «Tatort»nächster ArtikelAbwärtstrend bei «Die große Dschungelshow» noch nicht gestoppt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung