TV-News

RTLZWEI: Neue Folgen von «Hartes Deutschland» und «Krass Schule»

von

Neue Folgen der Erich-Felbert-Gesamtschule sind wieder ab den 1. Februar zu erwarten und vier neue Folgen der Sozialreportage werden nur wenig später zu sehen sein.

«Krass Schule – Die jungen Lehrer»
Ab den 1. Februar geht es mit Liebesdrama, krimineller Energie und ganz viel Eifersucht um 17:05 Uhr bei RTLZWEI mit der Daily Soap weiter. Die Beziehung von Max und Anna ist in den letzten Wochen wegen Lilli oft zu kurz gekommen. Max freut sich darauf, endlich wieder mehr Zeit mit Anna zu verbringen, doch sie geht ihm konsequent aus dem Weg. Unterdessen ist Gabi völlig aufgelöst: Die komplette Kantine ist tapeziert mit Fotos aus der Massentierhaltung und Slogans gegen Fleischesser. Zu allem Überfluss wurden die Wurst- und Fleischvorräte gestohlen und auf dem Schulhof als Mahnmal drapiert. Dietrich will dem Täter schnellstmöglich das Handwerk legen. Shayenne verbringt derweil viel Zeit, um mit Moritz ein Referat zu erarbeiten. Das hat zur Folge, dass Tareks Eifersucht immer größer wird. Und Moritz tut tatsächlich alles dafür, Shayenne zurückzuerobern. Thea hat für den Schwimmunterricht Wassergymnastik geplant. Aber das kommt vor allem bei den Jungs gar nicht gut an und endet mit einem überraschendem Ergebnis…

Die Folgen von «Krass Schule – Die jungen Lehrer» sind im Anschluss an die Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos bei TV Now und sieben Tage vor Ausstrahlung im Premium-Bereich verfügbar.

«Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt»
Drei Tage startet auch die Sozialreportage mit vier neuen Folgen um 20.15 Uhr bei RTLZWEI. In vier neuen Folgen zeigt die Sendung nun, wie sich der Alltag der Betroffenen im Laufe des Jahres seit dem ersten Lockdown 2020 verändert hat. So verschärfen die sinkenden Temperaturen und die kalte Jahreszeit das Leben in Leipzig, Hannover, Hamburg und Frankfurt zusehends: Die wenigen Fußgänger, die sich noch in den Innenstädten tummeln, werden immer weniger – Geld, um den eigenen Drogenkonsum zu finanzieren bleibt immer häufiger aus. In den Folgen leiden viele Suchtkranke unfreiwillig unter Entzugserscheinungen. Die klirrende Kälte erschwert es zudem, die Venen mit der Nadel zu treffen. Spritzen in die Hals- und Leistenregion werden für die Drogenkonsumenten trotz der erheblichen gesundheitlichen Gefahren immer häufiger zur Normalität. Eine Normalität, die auch Pille betrifft. Jetzt ist er auf Hilfe beim Konsum angewiesen…

Die Folgen von «Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt» sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos bei TV Now und sieben Tage vor Ausstrahlung im Premium-Bereich verfügbar.

Kurz-URL: qmde.de/124137
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotenmeter.FM langt sich an den Kopfnächster ArtikelDeutschlandradio kündigt Tarifverträge
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung