US-Fernsehen

Die amerikanische «Einstein»-Adaption nimmt nächsten Anlauf an

von

Nach dem ersten Versuch von CBS, «Einstein» mit Tom Beck in der Hauptrolle, in eine US-Version umzusetzen hat das nicht so ganz funktioniert. Jetzt soll als Hauptfigur eine Frau die Lösung sein!

Von 2017 bis 2019 wurde deutsche Krimiserie «Einstein» von Martin Ritzenhoff und Matthias Dienter auf Sat.1 ausgestrahlt. Insgesamt hat es das Format mit Tom Beck und Annika Ernst auf drei Staffeln und 32 Episoden gebracht. Erfolg bewies die Serie, denn «Einstein» wurde in über 100 Länder verkauft. In der US-Version wird nun eine Physik-Professorin, die gleichfalls die illegitime Urenkelin Albert Einsteins ist. Sie tut sich mit einem Mordermittler aus Boston zusammen, um die brutalsten Verbrechen der Stadt aufzuklären und Probleme innerhalb der Polizei aufzuzeigen. Das dürfte vor allem wegen der jüngsten gesellschaftspolitischen Entwicklung in der USA, der Tod von George Floyd, begründet sein.

Diese zweite Adaption übernimmt Lauren Gussis, die «Insatiable»-Autorin, mit Corinne Brinkerhoff, der «American Gothic»-Schöpferin, an ihrer Seite. Beide fungieren als ausführende Produzenten und produziert wird das Format von Intrigue Entertainment und CBS Studios.

Aber ob das auch was wird? 2018 wurde bereits eine Adaption der Serie von NBC in Auftrag genommen, allerdings wurde diese dann auch nicht weiter nachverfolgt. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Serie umgesetzt wird.

Kurz-URL: qmde.de/122385
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kino-Kritiker: «Und morgen die ganze Welt» – Mädchen im Aufstand nächster ArtikelDiscovery und Team Deutschland verlängern Medienpartnerschaft
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hal Ketchum im Alter von 67 gestorben
Hal Ketchum starb am Montag, den 23. November 2020. Zuletzt kämpfte er mit einer früh einsetzenden Demenz. Bekannt wurde Ketchum durch Songs wie "S... » mehr

Werbung