TV-News

ProSieben befördert «Last Man Standing»

von   |  2 Kommentare

Der TV-Sender befördert die Tim-Allen-Sitcom auf einen deutlich besseren Sendeplatz.

Der Münchener Fernsehsender ProSieben ändert sein Programm: Die Sitcom «Last Man Standing», deren Aus vor Kurzem nach der neunten Staffel beschlossen wurde, bekommt ab sofort einen neuen Sendeplatz. Das Format ist somit nicht mehr werktäglichen Mittag zu sehen. Auf diesem Sendeplatz fuhr das Format mit den ersten sechs Folgen der siebten Staffel nur schlechte Quoten ein.

Zwischen 19. September und 10. Oktober 2020 erreichten die sechs am Samstag gegen 12.00 Uhr ausgestrahlten Episoden nur zwischen 0,17 und 0,30 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen wurden zwischen 0,13 und 0,13 Millionen Zuschauer ermittelt. Die Marktanteile bei den 14- bis 49-Jährigen lagen bei rund siebeneinhalb Prozent.

Nun dürfen die weiteren Episoden von «Last Man Standing» samstags um 17.00 Uhr auf Sendung. Die Änderung gilt bereits ab 17. Oktober. Los geht’s mit den Episoden „Träume sind Schäume“ und „Auf den Hund“ gekommen. Im Vorfeld strahlt ProSieben weiterhin drei Episoden von «Two and a half Men» aus, danach folgen «Newstime» und zwei «Die Simpsons»-Geschichten.

Und was läuft am Mittag? ProSieben wiederholt zwischen 12.00 und 12.55 Uhr die Science-Fiction-Parodie «The Orville», die von «Family Guy»-Mastermind Seth MacFarlane stammt. Im Anschluss gibt es weitere Episoden von «Die Simpsons» zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/121980
Finde ich...
super
schade
57 %
43 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBlack-Lives-Matter-Mitgründer geht zu Warner Bros. nächster Artikel«Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert» ab November bei VOXup
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Torsten.Schaub
17.10.2020 08:30 Uhr 1
Und was soll daran nun besser sein? Ist doch auch wieder so ein 08/15 Platz. Gewonnen wäre nur, wenn man endlich abends die Simpsons gegen Last Man Standing austauscht.
kauai
17.10.2020 21:11 Uhr 2
Heute nur durch puren Zufall mitbekommen, dass ich die Serie nun 17.00 Uhr statt Mittags aufzeichnen muss. Für mich sind beide Zeiten ungünstig, aber ich in schon froh, dass die Staffeln es überhaupt zu Pro 7 geschafft haben.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung